Allgemein

Unser Informationsprospekt zur Beiratswahl

Wie zu jed­er Wahl haben wir auch dieses Jahr einen soge­nan­nten “Fly­er” entwick­elt. Er enthält zunächst qua­si als” Tätigkeit­snach­weis” das, was wir als Beirats­frak­tion in den ver­gan­genen Jahren als unsere wesentlichen Erfolge anrech­nen kön­nen. Und geht dann über zu eini­gen The­men, die wir in der näch­sten Leg­is­laturpe­ri­ode ange­hen wollen — wenn Sie uns Ihre Stim­men… Weit­er­lesen »

NPD-Kundgebung in Bremen

Eine zusam­men­fassende Nachricht von Radio Bre­men zum heuti­gen Geschehen in Gröpelin­gen: Viel Polizei für wenige Recht­sex­treme Ein Großaufge­bot der Polizei hat in Bre­­men-Gröpelin­­gen eine Kundge­bung von Anhängern der recht­sex­tremen NPD geschützt. Zwei Wasser­w­er­fer, Polizei­hunde und mehrere hun­dert Beamte waren im Ein­satz, um die Ver­samm­lung von rund 15 NPD-Anhängern zu sich­ern. Rund 200 Men­schen demon­stri­erten gegen… Weit­er­lesen »

Listenplatz 4 für die Wahl zum Stadtteilbeirat Gröpelingen am 22.05.2011:

Hanspeter Halle, selb­st­ständi­ger Diplom-Infor­­matik­er, kan­di­diert auf Platz 4. Der 52-jährige ist Vater von 3 Kindern, davon 2 Pflegekinder. Seine beson­deren Inter­essen liegen im Bere­ich der Bau‑, Verkehrs- und Umwelt­poli­tik. Wohn­haft ist er in Bre­men seit 2 Jahren und war zuvor bere­its in Nor­­drhein-West­­­falen für die Grü­nen aktiv. Aus dieser Zeit kann er den wertvollen Außen­blick… Weit­er­lesen »

Listenplatz 2 für die Wahl zum Stadtteilbeirat Gröpelingen am 22.05.2011:

Auf Platz 2 fol­gt der eben­falls aktuell im Beirat vertretene Dieter Ste­in­feld. Der 45-jährige Betrieb­swirt hat das The­ma „ver­wahrloste Immo­bilien“ in einen stadtweit­en Focus gerückt. Anliegen für die kom­mende Wahlpe­ri­ode sind ihm z.B. ein Woh­nungspflegege­setz und bessere Ein- und Ausstiegsmöglichkeit­en an den Bushal­testellen. Dieter Ste­in­feld Mit­glied im Stadt­teil­beirat Vertreten im Auss­chuss “Bau, Verkehr, Häfen, Wirtschaft… Weit­er­lesen »

Listenplatz 3 für die Wahl zum Stadtteilbeirat Gröpelingen am 22.05.2011:

Auf Platz 3 kan­di­diert der 51-jährige Rent­ner Bernd Schw­ert­feger aus Osleb­shausen. Er möchte sich für den Erhalt von wichti­gen sozialen Pro­jek­ten auch in noch schwierigeren finanziellen Zeit­en ein­set­zen. Er war bere­its Ini­tia­tor für den Abbau der Umlauf­sper­ren im Grünzug West und möchte sich weit­er für Lösun­gen ein­set­zen, die z.B. Roll­stuhlfahrer oder Eltern mit Kinder­wa­gen berück­sichti­gen.… Weit­er­lesen »

Listenplatz 1 für die Wahl zum Stadtteilbeirat Gröpelingen am 22.05.2011:

Auf Platz 1 bewirbt sich der im Beirat vertretene Energiean­la­genelek­tron­iker Rolf Wrob­lews­ki. Der 57-jährige Vater von 3 Kindern möchte weit­er die Poli­tik­bere­iche „Kinder und Jugendliche“ sowie „Älter wer­den“ bear­beit­en. Schw­er­punkt wird die begonnene Verbesserung der Bil­dungs­land­schaft und eine bessere Zusam­me­nar­beit mit dem Sozial­bere­ich bleiben. Herr Wrob­lews­ki ste­ht mit sein­er langjähri­gen Erfahrung und durch seine Tätigkeit… Weit­er­lesen »

Wahl der Beiratskandidaten für die Beiratswahl am 22.05.2011

Auf der gestri­gen Wahlver­samm­lung wurde unsere Liste für die Beiratswahl aufgestellt. Es haben sich von den ca. 23.000 Wahlberechtigten 5 Men­schen bere­it erk­lärt, für Bünd­nis 90 / DIE GRÜNEN (Grüne) zu kan­di­dieren. Das sind immer­hin 25 % mehr als bei der let­zten Wahl im Jahr 2007. Da eine Kan­di­datur nicht an eine Parteim­it­glied­schaft gebun­den ist,… Weit­er­lesen »

Die Wahl der Kandidatenliste zur Bürgerschaft

fand am gestri­gen Sam­stag, 27.11.2010 in ein­er Lan­desmit­gliederver­samm­lung im zen­tralen World-Trade-Cen­ter von 10:00 Uhr bis 19:30 Uhr statt. Anders wie in anderen Parteien gibt es keine stadt­teil­be­zo­ge­nen Vor­wahlen und keine Delegierten. Wie in anderen Parteien gibt es auch keine Kom­mis­sion, die Kan­di­dat­en aussiebt oder eine Rei­hung der Kan­di­dat­en vorn­immt. Let­ztlich kann sich jedes Mit­glied und… Weit­er­lesen »