Aktuelles

Kein Platz für Vierräder im Verkehrssystem?

Ein Beitrag von Dieter Ste­in­feld. Sehr viel wird derzeit über das NOx-Prob­lem bei Die­selfahrzeu­gen berichtet. Ist es die Lösung, wenn man selb­st alle Diesel-Autos mit einem SCR-Kat nachrüsten würde? — Ich denke nicht. Daim­ler stellt ihr erstes Elek­troau­to vor — neben dem E‑Smart. Ein SUV genan­ntes Mon­ster­auto mit 2,4 Ton­nen Leergewicht und ca. 75.000 Euro… Weit­er­lesen »

Baubeginn bei der A281-Weserquerung noch in 2018

Wir hat­ten das The­ma bere­its auf ein­er kür­zlichen Beiratssitzung behan­delt — jet­zt ist auch die angekündigte Freiga­be aus dem Bun­desverkehrsmin­is­teri­um da und es kann gebaut wer­den. Die Fer­tig­stel­lung wird im Jahr 2024 erwartet. Nach der Fer­tig­stel­lung soll es so sein, das z.B. LKW-Verkehre auf der Verbindungsachse “Güter­verkehrszen­trum -> Indus­triehafen” nicht mehr über die Stephaniebrücke und… Weit­er­lesen »

Tag des offenen Denkmals am 9.9.2018 beim Schützenhof in der Bromberger Straße

Eine Ver­anstal­tung gab es auch bei der KZ-Gedenkstätte Neuengamme Außen­lager Schützen­hof an der Bromberg­er Straße 117 in Gröpelin­gen: https://maps.tag-des-offenen-denkmals.de/#/denkmal/1188837608353?_k=hpi5ax Die Ver­anstal­tung war rel­a­tiv stark besucht und es waren wohl einige hun­dert Men­schen, die das Gelände und die Ergeb­nisse und Erken­nt­nisse der durchge­führten Aus­grabun­gen näher ken­nen­lern­ten woll­ten.     Es gibt auch einen Bericht von Buten &Weit­er­lesen »

Westbadplanung wird an die Veränderungen im Stadtteil seit 2014 angepasst

Wir kön­nen hier nicht immer alles (gle­ich) veröf­fentlichen, weil wir als Beiratsmit­glieder über gewisse Dinge auch zur Ver­schwiegen­heit verpflichtet sind. Und manche Dinge eignen sich auch eher nur zur inter­nen Arbeit als in die Öffentlichkeit hinein. Hier https://vimeo.com/287259606 kann man sich noch ein­mal die 41. Sitzung der Stadt­bürg­er­schaft vom 28.08.2018 anhören. Dort ging es in… Weit­er­lesen »

Neubaugebiet ehemals Gewerbefläche Machura in Oslebshausen

Über den Som­mer hat es eine Auss­chrei­bung für dieses ca. 12.500 qm große Grund­stück gegeben. Das ist ein Bau­vorhaben dessen Anfangs­pla­nung sich­er schon 10 Jahre her ist. Auf unser­er Seite kann mit der Suche “Machu­ra” eine Befas­sung mit dem The­ma am 07.05.2014 lesen — weil das Pro­jekt damals nicht voran kam. Zumin­d­est offiziell soll es… Weit­er­lesen »

Termine, Termine, Termine …

Ein Auszug: 31.08.2018 16:00 Uhr: Besich­ti­gungsmöglichkeit des restau­ri­erten Alten Pump­w­erks in Osleb­shausen im Randweg. 31.08.2018/01.09.2018: Pop­Up Fes­ti­val im Grünzug West. Siehe: https://www.kultur-vor-ort.com/veranstaltungen/kategorien/fest/ 03.09.2018 14:00 Uhr: Präsen­ta­tion der Grabungs­funde auf dem Gelände des Schützen­hofes Bromberg­er Straße 04.09.2018 16:00 Uhr: Internes IEK Gremi­um. Auf dem let­zten öffentlichen IEK Akteurs­gremi­um wurde dabei zum Punkt Ord­nungs­di­enst bere­its vorgear­beit­et. 04.09.2018… Weit­er­lesen »

Zweifelhafte Unterschriftenaktion des Vereins “Mehr Demokratie e.V.”

Ein aktueller Beitrag des Weser-Kuri­ers: SPD greift Ini­tia­tive für Volk­sentscheid an Frau Aulepp wird dort zitert mit: „Im Kern bedi­ent die Ini­tia­tive in ihrer Argu­men­ta­tion alle sattsam bekan­nten parteien­feindlichen Vorurteile und ist damit let­ztlich, wenn auch sich­er unge­wollt, Wass­er auf die Mühlen der recht­spop­ulis­tis­chen Demokratiefeinde.“ Unser Frak­tionsvor­sitzen­der Dieter Ste­in­feld hat­te dies­bezüglich auf dem Osleb­shauser Dorffest… Weit­er­lesen »

Aufwertung und Stadterneuerung in Gröpelingen

Das Gelände der Grund­schule an der Fis­cher­hud­er Straße wird neugestal­tet und ein neuer Quartier­splatz geschaf­fen. Zur Pressemit­teilung des Sen­ats Der Quartier­splatz geht auf die Ini­tia­tive unser­er grü­nen baupoli­tis­chen Sprecherin im Stadt­teil­beirat zurück. Es hat zwar einige Jahre gedauert — aber am Ende ste­ht eben doch der Erfolg. Daran sieht man wieder ganz prak­tisch, das es… Weit­er­lesen »

Nachdenkliches

Angesichts der seit Wochen anhal­tenden — ja — Dürre, kann man schon in’s Grü­beln kom­men. Der Rasen ver­dor­rt, Obst und Gemüse im Garten wächst nur mit per­ma­nen­ten Gießen, man schwitzt unabläs­sig, die Tiefkühltruhe ist kurz vor dem tech­nis­chen K.O., die kom­mende Wass­er- oder Strom­rech­nung möchte man gar nicht sehen. Aber das sind irgend­wie noch die… Weit­er­lesen »