Aus den Industriegebieten

Auf dem ehe­ma­li­gen Krages-Gelände sind die durch ein Großfeuer ver­nichteten Althallen zwis­chen­zeitlich zum Teil durch einen Neubau erset­zt wor­den. Weit­eres Poten­tial deutet sich in der Nach­barschaft an:

Neubau ehemals Kragesgelände

Neubau ehe­mals Krages­gelände

 

Die Wind­kraftan­lage der Deutsche Windtech­nik AG in der Hüt­ten­str. 20 in Koop­er­a­tion mit der Uni­ver­sität Bre­men ist vor kurzem errichtet wor­den:

WKA Deutsche Windtechnik AG  Ende 2013

WKA Deutsche Windtech­nik AG Ende 2013

 

Wie angekündigt, haben die Vorar­beit­en für die Errich­tung der 180 Meter hohen und 3,4 MW starken Wind­kraftan­lage auf dem Gelände der Fa. Nehlsen Am Riespot ange­fan­gen:

WKA 3,4 MW Weserufer 1

WKA 3,4 MW Weserufer 1

WKA 3,4 MW Weserufer 2

WKA 3,4 MW Weserufer 2

Teile diesen Inhalt:

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.