GTown-Tour am 28.04.2015 ab 17:30 Uhr mit Joachim Lohse durch Gröpelingen und Oslebshausen

Am 28.04.2015 ab 17:30 Uhr ist eine Radtour durch den Stadtteil Gröpelingen mit dem Bau-, Umwelt- und Verkehrssenator Dr. Joachim Lohse geplant.

Auch in Gröpelingen können wir in der zu Ende gehenden Legislaturperiode auf viele positive Dinge aus diesem Bereich zurückblicken. Man denke z. B. an:

  • die Aufnahme des Regelbetriebs des Quartiersbusses Linie 82 mit einigen neu geschaffenen Haltestellen,
  • den eingeleiteten barrierefreien Umbau von Bushaltestellen,
  • die verbesserte Querung für Fußgänger und Radfahrer an der Kreuzung in Oslebshausen,
  • den sichereren Aufenthalt an der Haltestelle Use Akschen und Querung im Bereich Waterfront,
  • die neue Haltestelle mit Ampelanlage an der Altenescher Straße,
  • etliche fertiggestellte Neubauten mit einer dreistelligen Anzahl an neuen Wohneinheiten und weitere in der konkreten Planung befindliche Bauprojekte,
  • die eingeleitete Bodensanierung auf dem ehemaligen Trasco-Gelände,
  • große Minderungen der Schadstoffemissionen beim sbw Kraftwerk und beim Stahlwerk von Arcelor Mittal,
  • QBZ Morgenlandstraße / Campus Ohlenhof
  • die Planungen für den Kleingartenpark Bremer Westen
  • usw.

Wir wollen bei dieser Radtour einen Blick auf Dinge werfen, die wir in der vor uns liegenden Legislaturperiode für wichtig erachten. Wir haben dazu eine Tour mit verschiedenen möglichen Stationen ausgearbeitet. Ob wir im zeitlichen Rahmen alle Punkte tatsächlich ansprechen können, werden wir sehen. Aber auch diese Punkte sind nur eine Auswahl unter den vielen interessanten Dingen die im pulsierenden Gröpelingen im Bereich Bau/Umwelt/Verkehr auf der Agenda stehen.

Treffpunkt ist am Dienstag, dem 28.04.2015 um 17:30 Uhr am Stadtteileingang Gröpelingens Höhe Straßenbahnhaltestelle Waller Friedhof.

Der grobe Tourplan: Radtour_Gröpelingen_20150428

Radtour_Osm

Teile diesen Inhalt:

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld