KiTa Ausbau 2017

Bei der neuen KiTa in der Goosestraße sind zwischenzeitlich die Grundsteine gelegt worden, so dass man das bauliche Maß erkennen kann. Der Neubau steht teilweise auf der Fläche des abgerissenen Goosebades und nutzt Teilflächen der ehemaligen Kantinenräume mit.

201707222464

Das Genehmigungsverfahren hat – vermutlich aufgrund der gegebenen Bausituation vor Ort – ca. 1 Jahr gedauert. Danach gab es ungeplante Verzögerungen z.B. bei den Abbrucharbeiten des Goosebades bzw. der Schaffung eines stabilen Baugrundes. Fertigstellung soll nach derzeitigem Terminplan Mitte Februar 2018 sein.

Unserer Meinung nach ist diese 100er-KiTa im Anmeldeverfahren per 01.08.2017 enthalten. Wie das jetzt in der Praxis abläuft, ist uns momentan unklar.

Teile diesen Inhalt:

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld