Aufwertung und Stadterneuerung in Gröpelingen

Das Gelände der Grund­schule an der Fis­cher­hud­er Straße wird neugestal­tet und ein neuer Quartier­splatz geschaf­fen.

Zur Pressemit­teilung des Sen­ats

Der Quartier­splatz geht auf die Ini­tia­tive unser­er grü­nen baupoli­tis­chen Sprecherin im Stadt­teil­beirat zurück. Es hat zwar einige Jahre gedauert — aber am Ende ste­ht eben doch der Erfolg.

Daran sieht man wieder ganz prak­tisch, das es sich lohnen kann, sich poli­tisch zu engagieren. Es ist nicht ein­fach und man braucht unter Umstän­den Jahre bis sich die eigene Idee auch bei anderen durch­set­zt. Aber man kann etwas erre­ichen, was vllt. auch noch da ist, wenn man selb­st nicht mehr da ist. Und was gibt es schöneres, als über das eigene Leben hin­aus auch für die Nach­welt gewirkt zu haben?

Wir haben auf unser­er Seite eine Rubrik Tätigkeits­bericht 2015 – 2019 ein­gerichtet. Machen auch Sie doch mit, Gröpelin­gen und Osleb­shausen ein stück­weit schön­er und noch lebenswert­er zu machen. Alleine ist es schwierig — in ein­er Gruppe und gut ver­net­zt über die Stadt und zur Lan­desebene ist es ein­fach­er.

Teile diesen Inhalt:

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.