Sitzung “Bau …” am 20.02.2019

Bei dieser 3,5 Stun­den lan­gen Sitzung ging es um diverse wichtige Bau­the­men in den Ort­steilen Lin­den­hof und Osleb­shausen, die zum grössten Teil in nicht-öffentlich­er Sitzung behan­delt wur­den. Das in nor­maler­weise nicht üblich, aber manche Dinge sind eben nur so möglich, weil Inve­storen oder betrof­fene Men­schen ihre Anliegen nicht gle­ich am näch­sten Tag in der Zeitung lesen möcht­en.

Im öffentlichen Teil wurde der Bebau­ungs­plan 2434 vorgestellt, zu dem wir im Vor­feld der Sitzung einen Antrag ver­fasst hat­ten: http://www.gruene-in-groepelingen.de/wp-content/uploads/2019/02/Antrag-Bplan-2434.pdf

Es geht dabei um die rechtliche Fest­set­zung des Gebi­etes zwis­chen den Straßen Am Pul­ver­berg und Riede­mannstraße, das bish­er unge­planter Innen­bere­ich ist. Die Fir­ma Sen­sient Fla­vors hat­te vor eini­gen Jahren ihre Fläche Beim Struck­en­berge aufgegeben. Das Gelände ist nun nach Jahren der erfol­glosen Suche an einen Investor verkauft wor­den und in diesem Zusam­men­hang sah die Ver­wal­tung Hand­lungs­be­darf für das gesamte Gebi­et.

Teile diesen Inhalt:

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.