A281

A281 — Bau­ab­schnitt 4 — Weser­tun­nel

Eigent­lich hat­te der Stadt­teil­bei­rat gehofft, das die beauf­trag­ten Pla­ner der DEGES den Pro­jekt­stand im Stadt­teil­bei­rat auf der Sit­zung am 01.11.2017 vor­stel­len. Das wird lei­der nicht pas­sie­ren. Zuletzt wur­de das Pro­jekt Mit­te 2008 — also vor mehr als 9 Jah­ren — im Bür­ger­haus Oslebshau­sen vor­ge­stellt, bei dem der Stadt­teil­bei­rat auch sei­ne Zustim­mung zur Pla­nung gab. Die sah damals noch eine Maut­lö­sung… A281 — Bau­ab­schnitt 4 — Weser­tun­nel” class=„readmore”>Weiterlesen »

A 281 Weser­tun­nel — das Bun­des­ver­fas­sungs­ge­richt lehnt die Befas­sung ab

Freie Fahrt für den Weser­tun­nel zwi­schen Strom und Grö­pe­lin­gen: Der Bun­des­ver­wal­tungs­ge­richt hat eine Beschwer­de zwei­er Grund­stücks­ei­gen­tü­mer abge­lehnt. 2018 könn­te mit dem Bau begon­nen wer­den. Der Stadt­teil­bei­rat Grö­pe­lin­gen hat­te schon in der letz­ten Legis­la­tur­pe­ri­ode sein Ein­ver­ständ­nis dafür gege­ben. Damals war noch eine Finan­zie­rung per Maut­lö­sung ange­dacht, die mitt­ler­wei­le nach den Nega­tiv­erfah­run­gen mit ande­ren Pro­jek­ten vom Tisch… Wei­ter­le­sen »

Aus­schuss­sit­zung „Arbeit, Wirt­schaft, Häfen, Umwelt und Ener­gie” am 24.09.2014

Der Aus­schuss traf sich dies­mal auf Initia­ti­ve des Spre­chers zu einer Fir­men­be­sich­ti­gung bei der Fa. CHS Con­tai­ner in der Till­mann­str. Die­se 1986 in Bre­men gegrün­de­te Fir­ma hat mit ihren wei­te­ren Stand­or­ten in der Bun­des­re­pu­blik und im Aus­land eine erstaun­li­che Ent­wick­lung genom­men. Vie­len Grö­pe­lin­gern ist vllt. gar nicht bewusst, was für füh­ren­de Fir­men inner­halb ihrer jewei­li­gen Bran­che… Wei­ter­le­sen »

Stel­lung­nah­men zu Plan­vor­ha­ben

Für die Aus­schuss­sit­zung am 23.04.2014 wur­den von uns Ent­wür­fe für Stel­lung­nah­men zum Flä­chen­nut­zungs­plan, zum Land­schafts­pro­gramm und zum Lärm­ak­ti­ons­plan erstellt, die dann auch so beschlos­sen wur­den. Stel­lung­nah­me Grö­pe­lin­gen Lärm­ak­ti­ons­plan April 2014 In die­sem Bereich ist ein­fach viel durch Bun­des­ge­set­ze vor­ge­ge­ben — das muss man wis­sen. Stel­lung­nah­me Grö­pe­lin­gen Land­schafts­pro­gramm April 2014 Für einen Teil­be­reich zwi­schen den Glei­sen der Hafen­bahn… Wei­ter­le­sen »

Anbin­dung der Rit­ter­hu­der Heer­str. an die A281 / Hafen­rand­str.

Der aktu­ell gül­ti­ge Flä­chen­nut­zungs­plan sieht an die­ser Stel­le so aus: In der Pla­nung ist eine direk­te Abfahrt von der Rit­ter­hu­der Heer­str. zur A281 ein­ge­zeich­net. Ob die­se auch gebaut wird, steht erst­mal nicht zur Debat­te im Flä­chen­nut­zungs­plan. Da ist zunächst wich­tig, das es die­se Pla­nung gibt. In der lau­fen­den Aktua­li­sie­rung soll­te die­se direk­te Anbin­dung raus­fal­len, da… A281 / Hafen­rand­str.” class=„readmore”>Weiterlesen »

Kurz­be­richt von der Bei­rats­sit­zung am 15.12.2010

im Nach­bar­schafts­haus Hele­ne Kai­sen, Beim Ohlen­hof. Anwe­send waren etwa 30 Gäs­te. Das Detail­pro­to­koll ist wie immer in Küre auf der Sei­te des Orts­amts West ein­seh­bar (sie­he Ver­weis in der rech­ten Spal­te). Von Lutz Lif­fers wur­de ein Vor­trag mit anschlie­ßen­der Dis­kus­si­on zum The­ma „Auf­bau einer kom­mu­na­len Bil­dungs­land­schaft in Grö­pe­lin­gen” gehal­ten. Hier geht es im wesent­li­chen um… Wei­ter­le­sen »

Tref­fen Stadt­teil­grup­pe am 10.08.2010

im Kel­ler des Licht­haus, Her­­mann-Prü­­ser-Stras­­se 4 (Ein­gang zur Sei­te Han­se­was­ser, bei spä­te­rer Ankunft beherzt am Kel­ler­fens­ter anklop­fen, da die Tür ver­schlos­sen sein könn­te). Die übli­che poli­ti­sche Som­mer­pau­se nähert sich dem Ende. The­men waren: Erneu­ter Brand auf dem „Krages”-Gelände. Das The­ma soll im Sep­tem­ber Bau­aus­schuss ange­spro­chen wer­den. Ggf. ist eine Betriebs­be­sich­ti­gung sinn­voll. Ver­kehrs­füh­rung Krä­hen­berg im Zuge… Wei­ter­le­sen »

Zum Bre­mer Indus­trie­park …

… hat es eine par­la­men­ta­ri­sche Anfra­ge gege­ben. Neu­es gibt es damit eigent­lich nicht. Es ist bekannt, das das Gelän­de wahr­schein­lich erst mit der Fer­tig­stel­lung des Weser­tun­nels ver­stärkt in den Fokus für Ansied­lun­gen rückt. Das Gebiet trägt auch nicht umsonst den Namen „Indus­trie­park”. Geneh­mi­gungs­recht­lich soll es da Unter­schie­de zu einem Gewer­be­ge­biet geben. Die Ant­wort auf die… Wei­ter­le­sen »

Hal­te­stel­le Hüt­ten­str. Süd

Wer län­ge­re Zeit nicht in die­sem äußers­ten Win­kel von Grö­pe­lin­gen gewe­sen ist, stellt doch fest, das sich dort eini­ges getan hat. Die Stra­ße Rie­s­pot ist end­wid­met wor­den und wird wohl dem­nächst Teil des Fir­men­ge­län­des des Nehlsen Kon­zerns. Dafür ist die Hüt­ten­str. ver­län­gert wor­den und an des­sen Ende die Hal­te­stel­le „Hüt­ten­str. Süd” mit einer neu­en Kehr­schlei­fe… Wei­ter­le­sen »