Jugendförderung

2019er Vergaberunde im Gröpelinger Controllingausschuss

Heu­te wird im Weser­ku­rier (Stadt­teil­ku­rier) über das The­ma berich­tet. Zum bes­se­ren Ver­ständ­nis der Hin­ter­grund: Die För­de­rung der Kin­­der- und Jugend­ar­beit ist im 8. Sozi­al­ge­setz­buch gere­gelt. In der Stadt­ge­mein­de Bre­men legt die Bür­ger­schaft den Rah­men und die Gel­der für die offe­ne Kin­­der- und Jugend­ar­beit fest. Aus den Geld­mit­teln wer­den zen­tra­le Ange­bo­te für die gesam­te Stadt finan­ziert… Wei­ter­le­sen »