Mülldeponie

Oslebshausen bekommt ein Technologiezentrum zur nachhaltigen Nutzung urbaner Ressourcen

Wir hat­ten dazu schon berich­tet und es gab auch schon eine Vor­stel­lung im Bau­aus­schuss. Jetzt die offi­zi­el­le Mit­tei­lung nach Ver­trags­ab­schluss: https://www.senatspressestelle.bremen.de/pressemitteilungen/bremen-bekommt-ein-technologiezentrum-zur-nachhaltigen-nutzung-urbaner-ressourcen-393110 Der Bau­schutt­auf­be­rei­tung kommt enor­me Bedeu­tung zu. Lei­der ist es offen­bar so, das Bau­vor­schrif­ten von Bund und Län­dern den Ein­satz von Recy­cle­ma­te­ria­li­en ver­bie­ten! Nicht nur im Hoch­bau, son­dern auch im Tief­bau. Nicht nur ange­sichts von… Wei­ter­le­sen »

Gewerbeentwicklungsplan 2030 geht endlich in die Beiratsbefassung

Die Press­mit­tei­lung dazu: https://www.senatspressestelle.bremen.de/pressemitteilungen/gewerbeentwicklungsprogramm-gep-2030-leitlinien-und-entwicklungsziele-oeffentlich-diskutiert-376168 Erstaun­lich ist erneut, das die Abfall­wirt­schaft als wich­ti­ge Bran­che in Bre­men kei­ne Erwäh­nung fin­det. Und es bleibt unklar, ob im Plan auch Flä­chen für eine Neu­an­sied­lung einer Müll­de­po­nie vor­ge­se­hen sind oder nicht, wenn die der­zei­ti­ge Müll­de­po­nie im Block­land im Jahr 2030 voll­stän­dig genutzt sein soll. Das sind 2 The­men, die nach­be­ar­bei­tet… Wei­ter­le­sen »

Aktuelle Negativkampagne zu Gröpelingen bzw. Oslebshausen

Es ist aktu­ell trau­rig zu sehen, wie eini­ge Bewoh­ner von Grö­pe­lin­gen und Oslebs­hau­sen ihren eige­nen Wohn­stand­ort schlecht reden, obwohl er das nicht ist.  Noch trau­ri­ger zu sehen ist es, das eini­ge Bei­rats­mit­glie­der wider bes­se­ren Wis­sens nicht auf­klä­rend mit den Bür­gern in einen Dia­log tre­ten, son­dern deren Ängs­te auch noch schü­ren. Es ist ein­fach unwahr wenn… Wei­ter­le­sen »

Mülldeponie — Abstimmung der regionalen GRÜNEN

Der Tages­ord­nung SUBVSEL Depu­ta­ti­on vom 16.03.2017 ist eine Vor­la­ge zur Müll­de­po­nie zu ent­neh­men. Die­se Vor­la­ge ist lei­der rela­tiv belie­big bzw. sie ergibt kei­ne neu­en Erkennt­nis­se. Die GRÜNEN Grup­pen aus Burg-Les­um, Grö­pe­lin­gen und Wal­le haben ges­tern im Nach­gang der Bei­rats­sit­zung zum The­ma in der Alwin-Lon­­ke-Schu­­le bzw. TOP’s im Aus­schuss im Bei­rat Wal­le gemein­sam eine Dis­kus­si­ons­run­de ver­an­stal­tet.… GRÜNEN” class=“readmore”>Weiterlesen »

Beiratssitzung vom 08.12.2016 in der Alwin Lonke Schule in Burglesum

gemein­sam mit dem Bei­rat Burg­les­um von 19 bis ca. 22 Uhr mit ca. 100 Gäs­ten. The­men war der Sport­ver­ein SVGO und die zukünf­ti­ge Pla­nun­gen für die Müll­de­po­nie­rung. Auf der Sit­zung konn­te man den Rede­bei­trä­gen des Lei­ters des Sport­am­tes, dem 1. Vor­sit­zen­dem des SVGO und aus eini­gen Bei­trä­gen aus dem Publi­kum ent­neh­men, das es offen­bar unter­schied­li­che… Wei­ter­le­sen »