Pechspiel in Gröpelingen

Kampf gegen Geldwäsche: Sportwettbüros in Bremen droht Schließung

Es hat auch in Grö­pe­lin­gen Sport­wett­bü­ros gege­ben, die es heu­te auf­grund poli­zei­li­cher Ermitt­lun­gen und juris­ti­scher Ein­grif­fe nicht mehr gibt.  https://www.butenunbinnen.de/nachrichten/wettbueros-geldwaesche-gesetz-bremen-100.html Inwie­weit sich dann Men­schen über das Spie­len im Inter­net ver­schul­den, dar­über gibt es u.W. kei­ne belast­ba­ren Daten.

Pechspiel im Jahr 2020

Das Innen­res­sort bringt eine Pres­se­mit­te­lung zu die­sem The­ma: Wett­bü­ros wer­den mit Nach­druck kon­trol­liert — Innen­se­na­tor Mäu­rer zieht nach Ände­run­gen am Glücks­spiel­ge­setz ers­te posi­ti­ve Bilanz https://www.senatspressestelle.bremen.de/sixcms/detail.php?gsid=bremen146.c.341681.de Auch die Pres­se berich­tet dar­über und noch mit mehr Details. U.a. wird von einem Pech­spiel­sa­lon in Grö­pe­lin­gen geschrie­ben, der nach einer Bege­hung vor Ort sofort geschlos­sen wur­de, weil er sehr vie­le… Wei­ter­le­sen »

Pechspiel in Gröpelingen

Es gibt mit Datum vom 03.06.2014 eine sehr fun­dier­te und struk­tu­rier­te Ant­wort auf eine dies­be­züg­li­che  klei­ne Anfra­ge der SPD-Frak­­ti­on. Sie­he hier­zu auch auf die­ser Sei­te unter “Info’s” den Punkt Glücks­spiel in Grö­pe­lin­gen. Die Anzahl der nicht geneh­mig­ten Spiel­au­to­ma­ten soll stark zurück­ge­gan­gen sein. Die 250 Meter Abstands­re­ge­lung zwi­schen Spiel­hal­len hat sich bewährt. Der Bestands­schutz für vor­han­de­ne Spiel­hal­len… Wei­ter­le­sen »