Aktuelles

Urlaubsfahrt durch den Stadtteil am 07.08.2022

Der Schul­gar­ten der Grund­schu­le Pas­to­ren­weg scheint fer­tig für die Nut­zung: . Die Neue Ober­schu­le Ohlen­hof am Hal­mer­weg / Mäh­lands­weg ist vor­ne ent­spre­chend gestal­tet. Hin­ter der Turn­hal­le noch nicht. Der Bau einer Men­sa wird so schnell wohl nicht pas­sie­ren, da der Bau an Schu­len für den Ganz­tags­be­trieb bre­men­weit Prio­ri­tät hat. . In der Wei­ter­füh­rung ist die Tun­nel­durch­fahrt… Wei­ter­le­sen »

Kampf gegen Geldwäsche: Sportwettbüros in Bremen droht Schließung

Es hat auch in Grö­pe­lin­gen Sport­wett­bü­ros gege­ben, die es heu­te auf­grund poli­zei­li­cher Ermitt­lun­gen und juris­ti­scher Ein­grif­fe nicht mehr gibt.  https://www.butenunbinnen.de/nachrichten/wettbueros-geldwaesche-gesetz-bremen-100.html Inwie­weit sich dann Men­schen über das Spie­len im Inter­net ver­schul­den, dar­über gibt es u.W. kei­ne belast­ba­ren Daten.

Missglückte Novelle des Bremischen Wohnraumschutzgesetzes

Unse­rem Frak­ti­ons­spre­cher bedrückt es nach­wie­vor, das die Stadt immer noch nicht bereit ist gegen Woh­nungs­leer­stand wirk­lich vor­zu­ge­hen. Ange­sichts des Woh­nens von Men­schen in Zel­ten, ange­sichts des Beschlus­ses 30 Mil­lio­nen Euro für neue Flücht­ling­un­ter­künf­te aus­zu­ge­ben, soll­te das doch Prio­ri­tät haben. Nach ca. einem hal­ben Jahr der Anwen­dung die­ses modi­fi­zier­ten Geset­zes ver­fes­tigt sich jedoch der Ein­druck, das… Wei­ter­le­sen »

Es bleibt dabei: Ein toller Panormaweg im Oslebshauser Park!

Das Ansin­nen der Grö­pe­lin­ger SPD-Frak­­ti­on, wahl­wei­se den Auto­fah­rern oder dem Bus s(eine) Fahr­spur weg­zu­neh­men, um dort einen Rad­weg anzu­le­gen, hält unser Bei­rats­mit­glied Die­ter Stein­feld wei­ter für eine ech­te “Schnaps­idee”, die von den wirk­li­chen Pro­ble­men im Stadt­teil mei­len­weit ent­fernt ist. Denn man schaue sich die Ein­gangs­si­tua­ti­on stadt­ein­wärts ein: Eine kla­re Tren­nung wo Fuß­gän­ger gehen sol­len und wo… Wei­ter­le­sen »

Bericht vom Treffen der Stadtteilgruppe am 11.07.2022

Das war die Ein­la­dung: https://www.gruene-in-groepelingen.de/?event=treffen-der-stadtteilgruppe-im-jahr-2022–7 Mit 5 Men­schen dis­ku­tier­ten wir dann ver­schie­de­ne The­men und Ver­an­stal­tun­gen. Die Neue Ober­schu­le Ohlen­hof am Hal­mer­weg soll jetzt doch kei­ne 5. Klas­se bekom­men. Damit hat sich aber offen­bar der Bau einer Men­sa für die NOO zeit­lich nach hin­ten ver­scho­ben, da zunächst der Bau von Mensen an Grund­schu­len für den Gan­trags­be­trieb… Wei­ter­le­sen »

Aus heiterem Himmel tat sich die Erde auf …

… in der Mit­te der Fahr­bahn des Schwar­zen Weges … und gebar ein — dem Weges­na­me ent­spre­chend — schwar­zes Loch. Gar nicht mal sooo gross — aber wohl sehr sehr tief. Die Repa­ra­tur­ar­bei­ten sol­len offen­bar eini­ge Wochen dau­ern, wenn man der Ankün­di­gung in der Zei­tung ver­traut. Könn­te es noch mehr unsi­che­ren Unter­grund geben? — Muss… Wei­ter­le­sen »

Bericht zur Beiratssitzung vom 29.06.2022

Die Bei­rats­sit­zung fand dies­mal in Prä­senz im Bür­ger­haus Oslebs­hau­sen statt. Lei­der waren außer den Gäs­ten nur sehr weni­ge Bür­ger anwe­send — vllt. 10 Men­schen. Scha­de. Denn es ging um 3 Oslebs­hau­ser The­men. Ers­tens stell­te das Sozi­al­werk der Frei­en Chris­ten­ge­mein­de nach zuletzt 2019 den aktu­el­len Stand der Bau­pla­nun­gen für das Gelän­de Im Wein­ber­ge vor. Ersicht­lich ist… Wei­ter­le­sen »

Treffen für Interessierte am 20.06.2022

Hier die Ein­la­dung: Ein­la­dung Stadt­teil­grup­pe 202206 Wie immer ist jeder Inter­es­sier­te an Grü­ner Poli­tik und am Stadt­teil Grö­pe­lin­gen will­kom­men. Wer jemand kennt der evtl. Inter­es­se haben könn­te, möge das auch bit­te wei­ter­tei­len. 🙂 Denn in weni­ger als einem Jahr ist bereits die nächs­te Bei­rats­wahl und dann gibt es für Inter­es­sier­te wie­der die Chan­ce, auch aktiv für… Wei­ter­le­sen »

Mögliche negative Folgen der illegalen Müllentsorgung für viele Kleingärtner

Es zeich­net sich ab, das der Weg am Ende des Hal­mer­we­ges ent­lang des Mäh­lands­we­ges unter den Eisen­bahn­glei­sen hin­durch zum Pap­pel­weg für die Durch­fahrt per PKW per Pol­ler­set­zung gesperrt wird. Die­ser Weg ist im Eigen­tum der Deut­schen Bahn AG und die ist es leid, die Kos­ten für die Ent­sor­gung dort ille­gal abge­stell­ter und zuletzt immer grö­ßer… Wei­ter­le­sen »