Aktuelles

Debatte der Stadtbürgerschaft vom 27.01.2021 zu Oslebshausen

Die 21. Stadt­bür­ger­schaft­sit­zung kann man hier nach­hö­ren: https://vimeo.com/buergerschaft Ab Stun­de 3 und Minu­te 22 wird ca. 40 Minu­ten über einen Run­den Tisch Oslebs­hau­sen debat­tiert, wozu ein Antrag der Koali­ti­ons­frak­ti­on ein­ge­bracht wur­de. Der Ein­gangs­red­ner von DIE LINKE stellt dabei fest, das der Stand­ort Oslebs­hau­sen der idea­le Stand­ort für die Klär­schlamm­ver­bren­nungs­an­la­ge ist! Die Posi­ti­on der Ver­tre­ter von… Wei­ter­le­sen »

Recyclingstation wieder voll geöffnet

Eine Mit­tei­lung des Orts­am­tes West erreich­te die Bei­rats­mit­glie­der ges­tern: Lie­be Bei­rä­te im Bre­mer Wes­ten, der Vor­stand der DBS freut sich, Fol­gen­des zu den Recy­cling-Sta­­ti­o­­nen in Bre­men mit­tei­len zu kön­nen: Dank der nun­mehr ver­bes­ser­ten Per­so­nal­si­tua­ti­on ist es trotz der anhal­ten­den Coro­­na-Pan­­de­­mie wie­der mög­lich, den Bremer*innen die Dienst­leis­tung an allen Werk­ta­gen auf allen Recy­cling-Sta­­ti­on anzu­bie­ten. Die Recy­cling-Sta­­ti­o­­nen… Wei­ter­le­sen »

Ein Bericht zu China und Kohleverstromung

Ein aktu­el­ler Bericht der ARD Wirt­schafts­re­dak­ti­on: Allen Kli­ma­zie­len zum Trotz Chi­na setzt wei­ter voll auf Koh­le Chi­na insze­niert sich gern als Vor­rei­ter beim Kli­ma­schutz: Das Land will bis 2060 CO2-neu­­tral sein. Dabei wer­den nach wie vor zwei Drit­tel des Stroms mit Koh­le erzeugt — Ten­denz stei­gend. … https://www.tagesschau.de/wirtschaft/china-kohle-klimaschutz-101.html In Deutsch­land lag der Anteil der Erneu­er­ba­ren Ener­gien am… Wei­ter­le­sen »

2021 01 22 — Ein kleiner Spaziergang zu einigen aktuellen Punkten im Stadtteil

Beim Ohlen­hof-Car­­rée kom­men die Roh­bau­ar­bei­ten lang­sam an ihr Ende. Das Fit­ness­stu­dio hat ein neu­es Pla­kat ange­bracht: . Beim Neu­bau für die Neue Ober­schu­le Ohlen­hof ist die Außen­wand an der neu­en 2‑Feld-Turn­hal­­le bereits ange­bracht. Im Schul­bau sind auch bereits fast alle Fens­ter ein­ge­setzt… Der Neu­bau für die Grund­schu­le Humann­stra­ße am geplan­ten Hel­mut Kas­ten Weg… Wei­ter­le­sen »

2021 01 22 — Ein kleiner Spaziergang zu einigen aktuellen Punkten im Stadtteil

Der Eigen­tü­mer der Flä­che für das geplan­te Auto­pfle­ge­cen­ter in der Nähe der Water­front hat Zäu­ne ent­lang der Bäu­me auf­stel­len las­sen. Sind das die ers­ten Anzei­chen für in den nächs­ten Wochen und Mona­ten anste­hen­de Bau­ar­bei­ten? Oder doch eher ein ange­ord­ne­ter all­ge­mei­ner Schutz auf­grund der Park­vor­gän­ge auf dem Gelän­de, die nichts mit einer fol­gen­den Bau­tä­tig­keit zu tun haben?… Wei­ter­le­sen »

Umgestaltung im Oslebshauser Park

Am mor­gi­gen 18.01.2021 soll es soweit sein: Die im Rah­men des Inte­grier­ten Ent­wick­lungs­pro­gramm ent­wi­ckel­ten Umge­stal­tun­gen im Oslebs­hau­ser Park begin­nen. Die Maß­nah­men wer­den in 2 Bau­ab­schnit­te unter­teilt. Der ers­te Bau­ab­schnitt fin­det im alten Park­teil statt. Hier geht es wesent­lich um eine Neu­ge­stal­tung des Weges par­al­lel zur Oslebs­hau­ser Heer­stra­ße  (Pro­me­na­den­weg mit einer Stu­fen­an­la­ge in den Park) sowie… Wei­ter­le­sen »

Mögliche Ansiedlung einer Bahnwerkstatt an der Reitbrake

Dem Qua­li­täts­jour­na­lis­mus des Weser-Kuriers konn­te man ent­neh­men, das es in der nächs­ten Woche ein Sach­stands­pa­pier zu die­sem The­ma geben soll, das vie­le Punk­te auf­grei­fen soll. Auch unse­re Grü­ne Stadt­teil­grup­pe ist bei dem The­ma aktiv und hat sich ent­spre­chend ein­ge­bracht. Eini­ge Din­ge sind jetzt kla­rer — aber wir wol­len dem Papier an die­ser Stel­le nicht vor­grei­fen. Wir… Wei­ter­le­sen »

Parken 2021

2020 hat es mit der Weg­nah­me der Park­plät­ze zwi­schen den Bäu­men im Bereich zwi­schen der Mor­gen­land­stra­ße und der Moor­stra­ße stadt­ein­wärts eini­gen Unmut bei den Anwoh­nern gege­ben. Aus­lö­ser war letzt­lich aller­dings, das die auf­ge­stell­ten Pol­ler zum Baum­schutz umge­fah­ren wur­den. Sei es durch Unacht­sam­keit, zu gro­ße Autos für die unter­schied­lich gro­ßen Park­lü­cken oder auch Will­kür. Im Rah­men… Wei­ter­le­sen »

2021 ist da!

Ein schnel­ler Rück­blick auf 2020 ohne Anspruch auf Voll­stän­dig­keit. Was haben wir als Grü­ne Bei­rats­frak­ti­on und Stadt­teil­grup­pe erreicht?: Wir haben ein Posi­ti­ons­pa­pier zur Klär­schlamm­ver­bren­nungs­an­la­ge ver­öf­fent­licht, in dem wir alle Argu­men­te sorg­fäl­tig abge­wo­gen haben. Man muss nicht in Begeis­te­rung ver­fal­len, aber der Anfall von Klär­schlamm an sich bedeu­tet gerei­nig­tes Abwas­ser und somit ist Klär­schlamm etwas Gutes.… Wei­ter­le­sen »

Neues Konzept für die Recyclingstationen

Im Zuge der Neu­auf­stel­lung der Bre­mer Abfall­ent­sor­gung mit der Bil­dung der Bre­mer Stadt­rei­ni­gung (DBS) als Anstalt öffent­li­chen Rechts wur­den auch bis­her pri­vat betrie­be­ne Recy­cling­sta­tio­nen über­nom­men. So ein Zusam­men­ge­hen erfor­dert danach immer eine Gesamt­schau, wel­che Unter­schie­de es gibt. Wel­che vllt. Män­gel vor­han­den sind und was man in der neu­en Gesamt­auf­stel­lung bes­ser machen kann oder muss als… Wei­ter­le­sen »