Aktuelles

Treffen der Stadtteilgruppe am 06.10.2020

Wie immer star­te­ten wir mit einer Rück­sicht auf die ver­gan­ge­nen Ter­mi­ne. Das waren die 3 Ein­woh­ner­ver­samm­lun­gen und die Bei­rats­sit­zung mit diver­sen The­men. Beim The­ma einer mög­li­chen Bahn­werk­statt füh­len wir uns aktu­ell gut infor­miert. Es ging um den letz­ten Sozi­al­aus­schuss u.a. mit dem The­ma der Orga­ni­sa­ti­ons­as­sis­tenz durch einen Zusam­men­schluss von Trä­gern wie der Cari­tas und der… Wei­ter­le­sen »

Angestoßene Diskussion zur Gewerbeflächenentwicklung

Eine “Mei­nung am Frei­tag” von unse­rem Par­la­ments­re­fe­ren­ten für Wirt­schaft … https://gruene-bremen.de/emanuel-herold-der-gep-2030-karikaturenwettbewerb/ Es ist bequem die Augen vor der Wirk­lich­keit zu ver­schlies­sen und pole­misch in die Mot­tenks­te zu grei­fen — aber es hilft nicht. Wenn wir wei­ter wie in der Ver­gan­gen­heit in Bre­men Flä­chen für Gewer­be­an­sied­lun­gen ver­brau­chen, dann sind in ca. 10 Jah­ren alle noch mög­li­chen… Wei­ter­le­sen »

Baustart für die Klärschlammmonoverbrennungsanlage

Das Oster­hol­zer Kreis­blatt berich­tet heu­te, das es am ver­gan­ge­nen Don­ners­tag eine vor­zei­ti­ge Bau­ge­neh­mi­gung gege­ben hat und die vor­be­rei­ten­den Arbei­ten am Bau­grund mit ers­ten Ramm­ar­bei­ten in die­ser Woche begon­nen haben: https://www.weser-kurier.de/region/osterholzer-kreisblatt_artikel,-der-schatz-im-schlamm-_arid,1936683.html Wir als Grü­ne Bei­rats­frak­ti­on haben uns in der Ver­gan­gen­heit sehr bemüht, mehr Licht in das gel­ten­de Bau­recht etc. im Indus­trie­ha­fen­ge­biet zu bekom­men und sind dort… Wei­ter­le­sen »

Möglichkeiten der Photovoltaik

Demons­trie­ren für ein bes­se­res Kli­ma kann man — aber das hilft ja nicht wei­ter. Man muss etwas machen. Ein sehr schö­nes Video lie­fert die­ser Tage “Mr. Bal­kon­so­lar­an­la­ge” aus dem nahen Rit­ter­hu­de: Genie oder Wahn­sinn?! — So löst man das welt­wei­te Ener­gie­pro­blem mit Solar! — PV erklärt Dar­aus kann man gut erken­nen, wel­chen gro­ßen Fort­schritt die… Wei­ter­le­sen »

Bauen Bauen Bauen im Herbst 2020

Es tut sich wei­ter viel an Bau­tä­tig­kei­ten im Stadt­teil. Beim Ohlen­hof-Car­­rée geht man in das 2. Ober­ge­schoss: . . Der Roh­bau für die Neue Ober­schu­le Ohlen­hof samt Turn­hal­le scheint weit­ge­hend fer­tig zu sein: . . Auf dem Gelän­de des Stra­ßen­bahn­de­pots Grö­pe­lin­gen sind die ers­ten Pflö­cke für die Neu­bau­ten ein­ge­schla­gen wor­den: . Die tem­po­rä­re Bewe­gungs­hal­le auf… Wei­ter­le­sen »

Möglicher (!) Standort für eine Bahnwerkstatt an der Reitbrake

Ob es jemals zu einer Ansied­lung kom­men wird, das ist der­zeit unbe­kannt und ergibt sich frü­hes­tens im Früh­jahr 2021. Viel­leicht nicht jeder kennt die Ört­lich­keit und das wol­len wir hier visua­li­sie­ren. Auf dem Bild unten sind die in lila ein­ge­zeich­ne­ten Schie­nen­strän­ge in Oslebs­hau­sen zu erken­nen. Aus­ge­hend vom Bahn­hof Oslebs­hau­sen füh­ren die bei­den hin­te­ren Glei­se wei­ter… Wei­ter­le­sen »

Beiratssitzung vom 16.09.2020

Auch die­se Sit­zung wur­de auf der Sei­te des Bür­ger­hau­ses Ober­vie­land gestreamt und kann dort ange­se­hen wer­den. Es ging noch ein­mal um die Vor­stel­lung der Pla­nung für den heu­te noch soge­nann­ten Ohlen­hof­platz, der abseh­bar zu Ehren des ver­stor­be­nen Bür­ger­meis­ters Hans Kosch­nik umbe­nannt wer­den soll. Nach der letz­ten Vor­stel­lung habe sich eini­ge Ver­än­de­run­gen erge­ben. Das im Bau… Wei­ter­le­sen »

Oslebshauser Einwohner- versammlungen vom 16.09.2020

2 Stun­den vor der Bei­rats­sit­zung gab es ges­tern 3 Ein­woh­ner­ver­samm­lun­gen für den Geplan­ten EDE­­KA-Markt im alten Buck­­mann-Markt, für den geplan­ten toom-Bau­­­markt in der Schrage­stra­ße und für eine Über­ar­bei­tung des Bebau­­ungs- und Flä­chen­nut­zungs­plan im Bereich des Gewer­be­ge­bie­tes San­­der-Cen­­ter. Die Prä­sen­ta­tio­nen sind noch ca. 2 Wochen auf der Inter­net­sei­te des Bau­res­sorts ein­seh­bar: https://www.bauumwelt.bremen.de/wohnungsbau/planen_und_bauen/eroerterungstermine___bauleitplaene-344527 Die Ein­woh­ner­ver­samm­lun­gen wur­den auch… Wei­ter­le­sen »

Strom sparen — Umwelt schonen — 2020

Im obi­gen Menü unter “Info’s — Spa­ren Sie Strom” hat Die­ter Stein­feld eine klei­ne Excel-Datei erstellt, mit der man recht ein­fach sei­nen eige­nen Strom­ver­brauch ana­ly­sie­ren und opti­mie­ren kann. Man braucht dazu noch ein ein­fa­ches Ener­gie­mess­ge­rät, was man für weni­ge Euro kau­fen kann. Bei der Bre­mer Umwelt Bera­tung kann man sich auch gegen 20 Euro Pfand… Wei­ter­le­sen »