Aktu­el­les

Bei­rats­wahl im Mai 2015

Demo­kra­tie lebt vom Mit­ma­chen! Gera­de in der Bei­rats­ar­beit kann man Zusam­men­hän­ge ken­nen­ler­nen und bes­ser nach­voll­zie­hen, war­um Ent­schei­dun­gen so fal­len wie sie fal­len. Man kann selbst früh­zei­tig Initia­ti­ven ergrei­fen. Man kann sich für „sei­nen” Stadt­teil enga­gie­ren. Erst als Bei­rats­mit­glied lernt man die gan­ze Band­brei­te der Akti­vi­tä­ten und Akti­ven und die Netz­wer­ke im Stadt­teil ken­nen. Man erfährt vie­le… Wei­ter­le­sen »

Depu­ta­ti­ons­sit­zung Bau am 14.06.2018 — Depot Grö­pe­lin­gen und Schu­le Pas­to­ren­weg

Auf der Inter­net­sei­te des Bau­res­sorts https://www.bauumwelt.bremen.de sind die Tages­ord­nungs­punk­te und Unter­la­gen für die obi­ge Sit­zung ver­öf­fent­licht wor­den. Unter ande­rem ist ein Punkt „Dreh­schei­be Grö­pe­lin­gen” — der Umbau des Stra­ßen­bahn­de­pots. Seit Anfang 2017 ist das Pro­jekt umfang­reich öffent­lich im Stadt­teil­bei­rat und auf Ver­an­stal­tun­gen für die Bür­ger und Anwoh­ner bera­ten wor­den. Vie­le — wenn auch nicht alle — Ansich­ten und Ände­rungs­vor­schlä­ge des Bei­ra­tes sind… Wei­ter­le­sen »

Weser-Report Aus­ga­be Nr. 3175 vom 10.06.2018

Die­se Aus­ga­be ist wirk­lich ein­mal lesens­wert — bzw. beson­ders lesen­wert aus Grö­pe­lin­ger Grü­ner Sicht ;-). Ent­hält sie doch auf Sei­te 2 ein Inter­view mit dem Umwelt, Bau-, Ver­­kehrs- und Land­wirt­schafts­se­na­tor Herrn Dr. Joa­chim Loh­se. Rück­bli­ckend betrach­tet wer­den der Arbeits­ei­fer, die Sach­ori­en­tie­rung und die erziel­ten Erfol­ge wäh­rend sei­ner Amts­zeit sicher mehr Wür­di­gung erfah­ren als heu­te bei der Viel­zahl der… Wei­ter­le­sen »

Stadt­teil­grup­pen­treff am 12.06.2018 um 18:30 Uhr

Wie immer sind alle Inter­es­sier­ten an unse­rem schö­nen Grö­pe­lin­gen und Oslebs­hau­sen — das zumin­dest wir nicht mit einer Kloacke in Ver­bin­dung brin­gen wol­len — herz­lich ein­ge­la­den mit­zu­dis­ku­tie­ren. Man muss kein Par­tei­mit­glied sein und ca. die Hälf­te bei uns ist es auch nicht. Nur ist es so, das man allei­ne eben allei­ne ist und es bes­ser ist, wenn man ein… Wei­ter­le­sen »

Anträ­ge für die Bei­rats­sit­zung am 20.06.2018

Unse­re Frak­ti­on hat für die kom­men­de Bei­rats­sit­zung 3 Anträ­ge erar­bei­tet. Im ers­ten Antrag geht es um die ins­ge­samt ca. 18.000 qm gro­ße Flä­che zwi­schen den Glei­sen der Hafen­ei­sen­bahn im Abschnitt zwi­schen Kap-Horn-Stra­­ße und ca. dem Grund­stück von ehe­mals Lou­is-Kra­ges. Wir könn­ten uns hier z.B. eine Hun­de­aus­lauf­flä­che vor­stel­len. Bis­her darf die Flä­che offi­zi­ell nicht betre­ten wer­den, sie… Wei­ter­le­sen »

Früh­som­mer­fest — Grü­ner Bre­mer Wes­ten am 03.06.2018

Schön war es. Man hat doch eine Rei­he von Men­schen gese­hen, die noch nie vor Ort waren. Grö­pe­lin­gen und Oslebs­hau­sen haben in Ein­rech­nung der Par­zel­len­ge­bie­te In den Wischen mit dem angren­zen­dem Wal­ler Feld­mark­see und den Block­land­rad­rou­ten bzw. dem rie­si­gen Par­zel­len­ge­biet Bau­ern­wei­de und den angren­zen­den Bereich des Nacht­wei­densees sehr schö­ne Grün­flä­chen zu bie­ten. Und es gibt… Wei­ter­le­sen »

Bre­mer Woh­nungs­auf­sichts­ge­setz beschlos­sen

Bei die­sem Gesetz sehen wir einen bedeu­ten­den Anteil unse­rer Stadt­teil­grup­pe Grü­ne Grö­pe­lin­gen, weil wir über Jah­re auf die Umstän­de auf­merk­sam gemacht haben. Jetzt ist das Lan­des­ge­setz beschlos­sen wor­den. Als nächs­tes müs­sen die kom­mu­na­len Rege­lun­gen erlas­sen und die Per­so­nal­fra­gen geklärt wer­den. Dann könn­te es im Prin­zip los­ge­hen. In der Bericht­erstat­tung im Weser-Kurier und bei Buten&Binnen wur­de… Wei­ter­le­sen »

Zukunft des Blocks 6 des Hafen­kraft­wer­kes

Ein Bericht des Weser-Kuriers zu den Geschäfts­zah­len 2017 der swb-Grup­­pe und deren Zukunfts­stra­te­gie: https://www.weser-kurier.de/bremen/bremen-wirtschaft_artikel,-zukunft-der-kohlekraftwerke-ist-offen-_arid,1734246.html Der Grü­ne Umwelt­se­na­tor Joa­chim Loh­se ergreift dabei Par­tei auch für Oslebs­hau­sen: „… Der Bre­mer Umwelt­se­na­tor Joa­chim Loh­se (Grü­ne) spricht dage­gen kla­re Wor­te: „Die Koh­le­kraft­wer­ke müs­sen so schnell wie mög­lich abge­schal­tet wer­den. Jedes Jahr, in dem der Betrieb die­ser Kraft­wer­ke andau­ert, ist… Wei­ter­le­sen »

Ent­sen­de­richt­li­nie end­lich geän­dert!

Neue Vor­schrif­ten — EU-Par­la­­ment geht gegen Lohn­dum­ping vor: https://www.tagesschau.de/ausland/europaparlament-lohndumping-101.html War­um die Rege­lung erst in 2 Jah­ren greift, ist uns nicht bekannt. Das müss­te frü­her kom­men — aber immer­hin kommt es. Auch wenn dann 2020 inner­halb von 18 Mona­ten noch Sozi­al­bei­trä­ge nur der Her­kunft­lan­des bezahlt wer­den müs­sen. Wer genau­er auch in Grö­pe­lin­gen hin­schaut, der sieht auch hier Mit­ar­bei­ter teil­wei­se renom­mier­ter Bre­mer… Wei­ter­le­sen »