Presse

Beiratswahl 2019 — JETZT gilt es aktiv zu werden — JETZT bitte Kontakt aufnehmen

Wir hof­fen weit­er, das sich noch einige unser­er Wäh­ler bei uns melden, die den Schritt zum selb­st aktiv wer­den machen wollen. JETZT wer­den die Wahllis­ten für die gesamte näch­ste Leg­is­laturpe­ri­ode aufgestellt. Wer da nicht drauf ist, der kann in der gesamten näch­sten Leg­is­laturpe­ri­ode kein Beirats­man­dat übernehmen. Wer drauf ist, kann sich im dann anste­hen­den konkreten… JETZT gilt es aktiv zu wer­den — JETZT bitte Kon­takt aufnehmen” class=“readmore”>Weiterlesen »

Pressemitteilung zum Erörterungstermin der geplanten beiden Windkraftanlagen „An den Piepen“

Pressemit­teilung der Stadt­teil­gruppe Gröpelin­gen von Bünd­nis 90 / DIE GRÜNEN vom 15.09.2014 Beantragte Wind­kraftan­la­gen „An den Piepen“ nicht genehmi­gungs­fähig Set­zt man die Instal­la­tions­dat­en des Bun­desver­ban­des WindEn­ergie e.V. per 31.12.2013 in Bezug zur vorhan­de­nen Fläche der Bun­deslän­der, so ergibt sich, daß das Bun­des­land Bre­men mit weit­em Abstand die höch­ste Wind­kraftleis­tung aller Bun­deslän­der instal­liert hat – 50… Weit­er­lesen »

Quartiersbus

Aktuell gab es einige Berichte zu unser­er Ini­tia­tive zum Quartiers­bus. U.E. ist es notwedig, rechtzeit­ig vor Ende des Probe­be­triebs zum Jahre­sende in die Diskus­sion über die Fort­führung im BSAG-Regel­be­trieb einzusteigen. Unsere PM dazu: Lin­ie 82 Wichtig ist neben der Strecke natür­lich auch vor allem die Frage, zu welchen Zeit­en der Bus fährt.

Im November 2010 titelten wir

Eine erfreuliche Nachricht aus der Welt der Kun­st: Das Bunker­bild im Halmer­weg kann voraus­sichtlich in 2010 saniert wer­den. /// Die Geschichtswerk­statt Gröpelin­gen hat­te auf Bit­ten des Stadt­teil­beirats dieses The­ma inten­siv weit­er­ver­fol­gt und u.a. einen Antrag an die  Stiftung Wohn­liche Stadt als Bear­beitungsin­stanz für die Impulsmit­tel gestellt. Von dort wurde das Pro­jekt in die Förderliste aufgenom­men… Weit­er­lesen »

Vereinsfusion als Chance zur Weiterentwicklung

Am 19.01.2010 gab es einen 1,5 stündi­gen Infor­ma­tions­be­such von Björn Feck­er, sport­politsch­er Sprech­er unser­er Bürg­er­schafts­frak­tion, Mustafa Kemal Öztürk,  Sprech­er für Kinder- und Jugend­poli­tik und frak­tion­sin­tern dem Stadt­teil zuge­ord­net sowie Dieter Ste­in­feld, grünes Beiratsmit­glied bei der Sport-Gemein­schaft Osleb­shausen. In den 1950er Jahren (?) stand die Abkürzung für “Sportvere­in (?) Gram­bke-Osle­b­shausen” und die anste­hende Zusam­men­führung der bei­den… Weit­er­lesen »

Schließung der Postbankfiliale

U.a. der Stadt­teilkuri­er West des Weser-Kuri­ers berichtet in sein­er Aus­gabe vom 01.02.2010 über den Vor­gang: Geldgeschäfte wer­den im West­en schwieriger — als PDF-Datei Zeit­gle­ich mit der Ein­stel­lung der Bankgeschäfte ist auch der Gel­dau­tomat nicht mehr nutzbar. Übri­gens ohne Hin­weis auf den näch­st­gele­ge­nen Auto­mat­en der noris­bank in der Gröpelinger Heer­str. 155, der HVB am Bäck­ere­itre­sen des… Weit­er­lesen »

Gründungsdirektorin setzt auf Kooperation

… so betitelt der “Bre­mer West­en” ein Gespräch mit der Grün­dungs­di­rek­torin Sabine Jacob­sen der Neuen Ober­schule Gröpelin­gen. Der Artikel des Bre­mer West­en — als JPG-Datei In der vorheri­gen Aus­gabe gab es einen Beitrag, der eher das Tren­nende fokussierte. Wir hat­ten daraufhin im Hin­ter­grund agiert. Sich­er wird es noch einige Diskus­sio­nen und Stre­it­punk­te geben. Z.B. scheint… Weit­er­lesen »

Neues vom Mobil-Oil-Gelände

Der Weser-Kuri­er berichtet in sein­er Aus­gabe vom 11.12.2009 darüber, das jet­zt doch nach mehreren Jahren der Eigen­tümer des Grund­stücks fest­gestellt wer­den kon­nte. Über­sicht der Gelän­de­v­er­hält­nisse vor Ort — als jpg-Bild Hin­ter­gründe aus 2004 — als DOC-Datei Der aktuelle Artikel aus dem Weser-Kuri­er: Muss Exxon­Mo­bil Gelände sanieren? Besitzfrage nach Rechtsstre­it gek­lärt Bre­men (mbr). Im Stre­it um… Weit­er­lesen »