Stadt­teil­grup­pen­treff am 18.11.2014

In gemüt­li­cher Run­de und zeit­wei­se unter­malt von stim­mungs­vol­ler Blas­mu­sik der Nach­bar­grup­pe tra­fen sich 5 Inter­es­sier­te (3 Par­tei­mit­glie­der und 2 Nicht-Par­tei­mit­glie­der) und spra­chen über aktu­el­le Stadt­teil­po­li­tik.

The­men waren unter ande­rem die Tei­che im Oslebs­hau­ser Park, die inter­es­san­te Ent­wick­lung um das Alte Pump­werk in Oslebs­hau­sen, das ers­te Tref­fen des Ent­wick­lungs­gre­mi­ums Bre­mer Wes­ten, das Bau­recht im Eck­be­reich Stoteler/Scharmbecker Str., Klein­gär­ten, Müll, die Idee des Haus­in­stand­set­zungs­fonds, das Ober­stu­fen­kon­zept, wei­te­re Con­tai­ner für die Neue Ober­schu­le Ohlen­hof, das Schiffs-Span­ten­mo­dell des Über­see­mu­se­ums, der Bolz­platz Auf den Heu­en, die neben dem Schiff­bau­er­weg beleg­ten 2 neu­en grö­ße­ren Flücht­lings­un­ter­künf­te im Stadt­teil, die nächs­te Koor­di­nie­rungs­run­de des Bei­ra­tes.

Dazu kam ein Bericht von der Lan­des­mit­glie­der­ver­samm­lung zum Pro­gramm­be­schluss und ein Aus­blick auf die kom­men­de Lan­des­mit­glie­der­ver­samm­lung mit dem Beschluss der Kan­di­da­ten­lis­te.

Wer Inter­es­se an der Ent­wick­lung des Stadt­teils und Grü­ner Mit­wir­kung dazu hat, ist wei­ter ein­ge­la­den sich zu infor­mie­ren und mit zu dis­ku­tie­ren. Das nächs­te Tref­fen ist bereits am 9.12.2014 mit der Vor­be­rei­tung auf die Bei­rats­sit­zung am Fol­ge­tag.

Teile diesen Inhalt:

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld