Bau­vor­ha­ben Ohlen­hof-Car­rée und im bis­he­ri­gen Gara­gen­hof gegen­über

Nach vie­len Mona­ten ohne erkenn­ba­re Akti­vi­tä­ten tut sich etwas: Die ver­blie­be­nen 3 gro­ßen Bäu­me wur­den (lei­der) gefällt. Die Gara­gen­to­re wer­den für den anste­hen­den Abriss der Gara­gen abmon­tiert. Das könn­te vllt. jetzt der Auf­takt dafür sein, das die bei­den Bau­vor­ha­ben auch tat­säch­lich star­ten. Der größ­te Zeit­auf­wand geht ja immer mit den Pla­nun­gen drauf, von denen man vor Ort nichts sieht.

Teile diesen Inhalt:

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.