Infor­ma­ti­ons­ver­an­stal­tung am 04.12.2018 um 19:00 Uhr zur kom­men­den Bei­rats­wahl

Ein­la­dungGrue­ne

Rück­schau: Wir konn­ten 3 sonst nicht erschei­nen­de Men­schen und 3 Gäs­te begrü­ßen. Evtl. ist ein Mensch bereit zu einer Kan­di­da­tur. Das reicht lei­der noch nicht für eine aus­rei­chen­de Lis­te.

Um mehr oder über­haupt wei­ter grü­ne Inhal­te mit Grö­pe­lin­ger Note umset­zen zu kön­nen, ist es not­wen­dig, das sich mehr Men­schen für ein noch schö­ne­res Grö­pe­lin­gen und Oslebshau­sen enga­gie­ren. Auch in Grö­pe­lin­gen wer­den Rechts­au­ßen­par­tei­en antre­ten. Wir tre­ten ein für ein fried­li­ches Zusam­men­le­ben. Wobei wir Kon­flik­te die sich z.B. aus der Armuts­zu­wan­de­rung aus Ost­eu­ro­pa erge­ben, nicht unter den Tisch keh­ren. Sie­he unser Ein­tre­ten für einen Ord­nungs­dienst. Oder unser Vor­ge­hen gegen ille­ga­le Wett­bü­ros und Dro­gen­han­del.

Aber wir brau­chen unse­rer Mei­nung nach kei­ne Par­tei­en, die das Zusam­men­le­ben von vie­len Natio­nen in Grö­pe­lin­gen erschwe­ren. Die wie im Nach­bar­bei­rat ideo­lo­gisch gepräg­te völ­lig unnüt­ze Din­ge anzet­teln, die dem Stadt­teil kein Stück vor­wärts brin­gen. Die die ande­ren ehren­amt­lich akti­ven Men­schen und die Orts­amts­lei­tung mit läh­men­den Rechts­ver­fah­ren über­zie­hen.

Wir wol­len bes­se­re KiTa’s und Schu­len, weni­ger Umwelt­be­las­tung, mehr güns­ti­gen Wohn­raum, eine bes­se­re ärzt­li­che Ver­sor­gung usw.. Wol­len Sie das auch? — Dann machen Sie doch mit und mel­den sich bei uns!

Teile diesen Inhalt:

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.