Ist das zu “verrückt” gedacht?

Der Weser-Kurier berich­tet über die neu­es­ten Pend­ler­zah­len in Bre­men:

https://www.weser-kurier.de/bremen/bremen-wirtschaft_artikel,-immer-mehr-bremer-und-niedersachsen-pendeln-zum-arbeitsplatz-_arid,1885518.html

Die gröss­te Pend­ler­grup­pe kommt dem­nach aus dem Land­kreis Oster­holz. Es gibt die Stra­ßen­bahn­ver­län­ge­rung der Linie 4 nach Lili­en­thal. Es ist die Ver­län­ge­rung der Linie 8 nach Stuhr/Weyhe geplant.

Also war­um nicht mal dar­über nach­den­ken, wie der Land­kreis Oster­holz an Bre­men ange­bun­den ist und ob vllt. eine Stra­ßen­bahn z.B. nach Rit­ter­hu­de nicht sinn­voll wäre?

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.