Umbau Waterfront 2009

.….park war gestern — Water­front ist heute und hof­fentlich auch noch mor­gen.

PS: Wir als Bünd­nis 90 / DIE GRÜNEN waren stets gegen die Gigan­tomie des Bau’s. Jet­zt ist er aber da. Man kann ihn nicht ignori­eren. Ein Abriss wäre unre­al­is­tisch. Die Alter­na­tive zur Nutzung wäre jet­zt nur ein Leer­stand und Ver­fall.

Daher begrüßen wir, das die Ver­ant­wortlichen der LNC Group hier eigenes Geld in die Hand genom­men und das Pro­jekt neu posi­tion­iert haben.

Wir hof­fen, das das Neg­a­tiv-image des Vorgänger­pro­jek­ts, das auch in den Medi­en immer mit dem Namen Gröpelin­gen ver­bun­den wurde, einem pos­i­tiv­en Image weicht.

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.