Sport

Bewe­gung, Sport und Spiel für alle – Sport­se­na­tor und Bil­dungs­se­na­to­rin in der Sport­stun­de in der Grund­schu­le Pas­to­ren­weg

Zur Pres­se­mit­tei­lung . Anspruch und Wirk­lich­keit, Vor­ga­be und rea­le Umset­zung klaf­fen wohl gera­de im Sport­un­ter­richt weit aus­ein­an­der. Dabei ist der Sport­un­ter­richt für den erfolg­rei­chen Über­gang in die Berufs­pha­se ein sehr wich­ti­ges Fach — wich­ti­ger als manch ande­res Fach. Denn vie­le Beru­fe — nicht nur im Hand­werk — erfor­dern kör­per­li­che Vor­aus­set­zun­gen wie Fit­ness und Kraft. Dabei muss man gar nicht an das… Wei­ter­le­sen »

Neu­bau der Turn­hal­le an der Grund­schu­le Auf den Heu­en

Der Ter­min dafür war Ende Sep­tem­ber 2012 für Mit­te April 2013 ange­kün­digt wor­den. Bau­zeit etwa 1 Jahr. Wir waren vor Ort — nichts zuse­hen. Eine ers­te Nach­fra­ge ergab, das die ver­an­schlag­ten Aus­füh­rungs­kos­ten plötz­lich gestie­gen sind. Es soll nicht dar­an lie­gen, das ande­re uner­war­te­te Not­fäl­le wie z.B. an der Grund­schu­le Oslebs­hau­ser Heer­str. das Bud­get ange­knab­bert haben. Das The­ma bedarf sicher­lich… Wei­ter­le­sen »

Turn­hal­len

Einem Arti­kel des Weser-Kuriers ist zu ent­neh­men, das nun in den kom­men­den Som­mer­fe­ri­en 2012 die Turn­hal­le „Auf den Heu­en” abge­ris­sen und anschlie­ßend neu gebaut wer­den soll. Wer selbst noch nicht vor Ort war, kann sich auch die Foto­stre­cke anschau­en. In den Vor­jah­ren war die Hal­le bereits ein­mal gesperrt. Die Sta­tik soll eine Benut­zung erlau­ben — auch wenn… Wei­ter­le­sen »

Jah­res­rück­schau 2010

Der Weser-Report bringt heu­te die Jah­res­rück­schau des Orts­amts West zum Jah­res­en­de 2010. Man kann fest­stel­len, das sich ins­be­son­de­re im Bil­dungs­be­reich eini­ges getan hat. Die mit dem Regie­rungs­wech­sel von schwarz-rot auf grün-rot ver­bun­de­ne Absicht, weni­ger z.B. in Gewer­be­ge­bie­te auf Vor­rat (sie­he den weit­ge­hend lee­ren Bre­mer Indus­trie­park beim Stahl­werk), son­dern mehr in Bil­dung zu inves­tie­ren, ist deut­lich… Wei­ter­le­sen »

Turn­hal­len­si­tua­ti­on

Oft ist es sinn­voll, über die Stadt­teil­gren­zen hin­aus zu schau­en. Mel­dung aus der Sport­de­pu­ta­ti­on vom 03.02.2010 Auf der heu­ti­gen Sit­zung der Sport­de­pu­ta­ti­on stand ins­be­son­de­re der Ankauf der Turn­hal­le Korn­stra­ße durch den ATS Bun­ten­tor im Mit­tel­punkt der Bera­tun­gen. Sport­se­na­tor Ulrich Mäu­rer und die Depu­tier­ten aller Par­tei­en waren sich dar­in einig, dass die Art der Finan­zie­rung einer… Wei­ter­le­sen »

Die Turn­hal­len­si­tua­ti­on im Stadt­teil …

ist schlecht und der Sanie­rungs­stau lan­des­weit enorm. Die­se wur­de auf der Sit­zung des Bil­dungs­aus­schus­ses mit zahl­rei­chen Ver­tre­tern am 17.02.2010 deut­lich. Des­halb wur­de im Jahr 2002 (?) auch das Gebäu­de­sa­nie­rungs­pro­gramm auf­ge­legt, mit dem jähr­lich Zug um Zug beson­ders Schul­ge­bäu­de saniert wer­den. Des­wei­te­ren gab es das Ganz­tags­schul­pro­gramm der Bun­des­re­gie­rung unter rot-grün und gab/gibt es das Kon­junk­tur­pro­gramm IIWei­ter­le­sen »

Ver­eins­fu­si­on als Chan­ce zur Wei­ter­ent­wick­lung

Am 19.01.2010 gab es einen 1,5 stün­di­gen Infor­ma­ti­ons­be­such von Björn Fecker, sport­po­lit­scher Spre­cher unse­rer Bür­ger­schafts­frak­ti­on, Mus­ta­fa Kemal Öztürk, Spre­cher für Kin­­der- und Jugend­po­li­tik und frak­ti­ons­in­tern dem Stadt­teil zuge­ord­net sowie Die­ter Stein­feld, grü­nes Bei­rats­mit­glied bei der Sport-Gemein­­schaft Oslebs­hau­sen. In den 1950er Jah­ren (?) stand die Abkür­zung für „Sport­ver­ein (?) Gram­b­ke-Oslebs­­hau­­sen” und die anste­hen­de Zusam­men­füh­rung der bei­den Ver­ei­ne… Wei­ter­le­sen »