um Opel Burr

Stein auf Stein

In Sichtweite des Oslebshauser Kirchtum werden derzeit von der ABF Bau GmbH in Vermarktung der Trend Immobilien GmbH 7 (?) bereits verkaufte Reihenhäuser gebaut:   Eine seit Jahren leerstehende sehr sehr schöne Immobilie Am Nonnenberg wird derzeit auch wieder hergestellt. Neue Nutzungen kann man auch an anderen Stellen im Stadtteil sehen bzw. man hört Interesse… Weiterlesen »

Kurzbericht „Bauausschuss“ vom 19.01.2011

Anwesend im Bürgerhaus Oslebshausen, Am Nonnenberg 40, waren ca. 16 Gäste. Um 18:00 Uhr gab es zuvor eine Einwohnerversammlung zum Thema „Erweiterung Schule Am Oslebshauser Park“. Anwesende Nachbarn fragten hier insbesondere zur geplanten Parksituation nach. Der bisher öffentliche Parkplatz vor dem Bunker an der Oslebshauser Heerstr. wird Stellfläche für die Schule. Insgesamt wird es damit… Weiterlesen »

Aktuelle Baumaßnahmen im Stadtteil

Ein Sonntagsspaziergang zeigt derzeit wieder größere Bauaktivitäten im Stadtteil: Abriss/Sanierung/Erweiterung ehemaliges Autohaus und Einkaufsmarkt. Die Pläne wurden bereits in einer öffentlichen Beiratssitzung im Nachbarschaftshaus Helene Kaisen vorgestellt.  Details gibt es beim Architekturbüro Micheli zu sehen. In Oslebshausen hat der Abriss von Gebäuden zwischen Schragestr. und Kalmsweg begonnen. Diese Baumaßnahme wurde auch bereits  in einer öffentlichen… Weiterlesen »

Öffentliche Beiratssitzung am 08.09.2010

um 19:00 Uhr im Bürgerhaus Oslebshausen, Am Nonnenberg 40, 28239 Bremen vor ca. (nur) 20 Gästen. Themen waren: Planungskonferenz – Ressortbereich „Stadtentwicklung, Verkehr und Umwelt“ Verkehr Gesprochen wurde über bekannte und auch weiter in der Zukuft liegende Projekte: Bahnstation Halmerweg, den Quatiersbus „Ohlenhof“, den Umbau der zentralen Kreuzung in Oslebshausen. Wir brachten das Thema Höhenangleichung… Weiterlesen »

Kurzbericht Bauausschuss vom 11.08.2010

Eine Übersicht über einige Dinge der letzten 3,5-stündigen Sitzung: Die Bremer Niederlassung der Firma „Bilfinger Berger Entsorgung Nord GmbH“ stellte sich vor. Im Februar gab es den Sachstand, das die Niederlassung geschlossen werden sollte. Die Bremer Niederlassung ist spezialisiert auf die Aufbereitung von besonders verschmutzten Böden in der thermischen Anlage der ehemaligen Umweltschutz Nord GmbH…. Weiterlesen »

Die Baumaßnahme rund um Opel Burr

verzögert sich Gerüchten im Stadtteil nach um einige Zeit. Ursprünglich war der Mai 2010 als Baubeginn anvisiert worden. Es wurde die Bauordnung verständigt um zu prüfen, ob Sicherungsmaßnahmen an den Gebäuden notwendig sind. U.E. reicht nach Besichtigung vor Ort in einigen Gebäudeteilen die Deckentraglast nicht mehr aus. Zusatz am 24.05.2010: Zwischenzeitlich wurden Absperrgitter aufgestellt.

Beiratssitzung am 18.11.2009 in Gröpelingen

18.11.2009 um 19:00 Uhr Öffentliche Sitzung des Stadtteilbeirats Gröpelingen Ort: Nachbarschaftshaus Helene Kaisen, Beim Ohlenhof 10, 28239 Bremen Thema: 10 Jahre Wohnen in Nachbarschaften in Gröpelingen. Einladung – als PDF-Datei Am Anfang waren über 50 Gäste da. Nach der Vorstellung eines Tanzprojektes lichteten sich die Zuhörerreihen jedoch sehr schnell auf ca. 30 Zuhörer. Unter diesen… Weiterlesen »

Vom Autohaus zum Einkaufszentrum …

unter diesem Titel berichtet der Bremer Anzeiger am 8.11.2009 über die vom Investor TAD Immobilien GmbH (Micheli-Gruppe) vorgesehenen Entwicklungsmaßnahmen unter dem Arbeitstitel „Quartierszentrum Gröpelingen“. Der Investor hat offenbar bereits in den siebziger Jahren die Gebäude (Ehemaliges Opel/Fiat-Autohaus + jetziges ReWe-Ensemble) gebaut. Der Statdtteilbeirat hat dem Vorhaben bereits im Mai 2009 zugestimmt. In der Abwägung hat… Weiterlesen »