Start der Bebauung an der Tucholskystraße erfolgt

Rela­tiv unbe­merkt — es gibt u.W. kei­ne Ver­mark­tungs­ak­ti­vi­tä­ten auf den ein­schlä­gi­gen Por­ta­len, kein Bau­schild vor Ort — hat eine Bebau­ung auf dem Gelän­de an der Tuchol­sky­stra­ße begon­nen. Auf der Inter­net­sei­te des Pro­jekt­ent­wick­lers https://www.hesse.de/immobilien-projektentwicklung/ steht der Stand: “Pla­nung für 41 Rei­hen­häu­ser abge­schlos­sen”. Dort gibt es auch wei­ter das Foto wie es aus­se­hen soll, wenn auch die ers­te Rei­he dem Pro­jekt­fo­to nach jetzt tat­säch­lich rela­tiv nah an die Rei­her­stra­ße gesetzt wor­den ist.


.

.

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.