Anstehende Sperrung des Waller Marsch Weges für ca. 3 Monate

Der 3. und vor­erst letz­te Bau­ab­schnitt für den Rund­weg im Par­zel­len­ge­biet in den Wischen steht an. Ab dem 07.03.2022 wird dafür bis vor­aus­sicht­lich Ende Mai 2022 der Wal­ler Marsch Weg gesperrt. Auf dem gestri­chel­ten Abschnitt ste­hen dann die Bau­ma­schi­nen etc. Im roten Bereich wird die Pflas­te­rung auf­ge­nom­men und es kommt Asphalt. Dabei wird der Weg von 4 auf 3 Meter ver­engt. Für die meis­ten Par­zel­len gibt es Umfahr­we­ge — eini­ge müs­sen sich mit der Bau­fir­ma arrangieren.

Mehr Infor­ma­tio­nen gibt es unter: Grü­ner Bre­mer Westen

Bei einem Tref­fen heu­te vor Ort mit ca. 25 Teil­neh­mern gab es posi­ti­ve wie nega­ti­ve Kritik. 

Der Stadt­teil­bei­rat und auch wir unter­stüt­zen das Pro­jekt und die Idee, das Klein­gar­ten­gebiet bekann­ter und dadurch auch attrak­ti­ver zu machen. Denn die Klein­gar­ten­ver­ei­ne hat­ten in den Vor­jah­ren über Leer­stän­de berich­tet. Das hat sich mit Coro­na etwas geän­dert und es hat auch nicht jeder Klein­gar­ten­ver­ein Leer­stän­de. Bzw. oft sind es über Jah­re ver­wil­der­te Flä­chen ohne Gar­ten­haus und ggf. auch ohne schnel­len Zugang zur Was­ser­stel­le bzw. manch­mal auch Strom. Den­noch ist das Gebiet in der Außen­wahr­neh­mung weni­ger bekannt, obwohl es mit dem Wal­ler Feld­mark­see und der Nähe zum Block­land attrak­tiv liegt.

Artikel kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.