Presse

Die Rubrik wird nicht wei­ter gefüllt. Wesent­lich weil es unklar ist, was urhe­be­recht­lich ein­ge­stellt wer­den darf und was nicht. Und auch weil sich die Zei­tungs­land­schaft stark aus­ge­dünnt hat. Es gibt im Kern eigent­lich nur noch den Weser-Kurier als Medi­um und dort kann man auch auf deren Inter­net­sei­te recher­chie­ren.

Verwahrloste Grundstücke bzw. Häuser

Unse­re Stadt­teil­grup­pe hat eine klei­ne Anfra­ge in der Bre­mi­schen Bür­ger­schaft zu ver­wahr­los­ten Grund­stü­cken initi­iert. Hin­ter­grund sind u.a. die gesetz­li­chen Mög­lich­kei­ten der novel­lier­ten Lan­des­bau­ord­nung und Initia­ti­ven in Bre­mer­ha­ven. Klei­ne Anfra­ge — als PDF-Datei

Vom Autohaus zum Einkaufszentrum …

unter die­sem Titel berich­tet der Bre­mer Anzei­ger am 8.11.2009 über die vom Inves­tor TAD Immo­bi­li­en GmbH (Miche­­li-Grup­­pe) vor­ge­se­he­nen Ent­wick­lungs­maß­nah­men unter dem Arbeits­ti­tel “Quar­tiers­zen­trum Grö­pe­lin­gen”. Der Inves­tor hat offen­bar bereits in den sieb­zi­ger Jah­ren die Gebäu­de (Ehe­ma­li­ges Opel/­­Fi­at-Auto­haus + jet­zi­ges ReWe-Ense­m­­ble) gebaut. Der Statdt­teil­bei­rat hat dem Vor­ha­ben bereits im Mai 2009 zuge­stimmt. In der Abwä­gung hat… Wei­ter­le­sen »

Weser-Kurier zu verwahrlosten Häusern

30.10.2009 Die Haupt­aus­ga­be des Weser-Kuriers berich­tet heu­te auf Sei­te 1 des Bre­men­teils über ver­wahr­los­te Häu­ser. Wir kön­nen nur hof­fen, das die­ser Arti­kel das Bau­res­sort auf­rüt­telt, im Sin­ne der Bür­ger vor Ort den schon heu­te vor­han­de­nen recht­li­chen Rah­men end­lich aus­zu­schöp­fen. Des­wei­te­ren for­mu­liert der Arti­kel tref­fend: “Die Bau­po­li­tik kann nicht Grün­flä­chen zubau­en und gleich­zei­tig gewach­se­ne Quar­tie­re mit… Wei­ter­le­sen »

Wettbüros

Zum aktu­el­len Urteil des Euro­päi­schen Gerichts­hofs zu Wett­an­bie­tern gibt unser Bür­ger­schafts­ab­ge­ord­ne­ter Mus­ta­fa Kemal Öztürk eine Pres­se­mit­tei­lung her­aus. Im Archiv von Buten & Bin­nen gibt es auch einen län­ge­ren Bei­trag mit Mus­ta­fa zu die­sem The­ma. Ver­weis zur Pres­se­mit­tei­lung

Hallo, ist hier niemand zu Hause?

Die Bild­re­dak­ti­on Bre­men greift die GEWOS-Stu­­die zur Wohn­si­tua­ti­on in Bre­men Nord auf. Schlag­zei­le: Eine neue Stu­die ent­hüllt: Bre­­men-Nord stirbt aus, kei­ner will dort mehr woh­nen. Hun­der­te Häu­ser ste­hen schon leer Bericht der Bild­zei­tung Bre­men — als DOC-Datei Da von außer­halb häu­fig auch mit Vor­ur­tei­len auf Grö­pe­lin­gen geschaut wird, möch­ten wir für Grö­pe­lin­gen fest­hal­ten: Die Infra­struk­tur… Wei­ter­le­sen »

Raum der Stille im Diako eingerichtet

19.08.2009 Die Aus­ga­be West des Bre­mer Anzei­gers berich­tet dar­über, das vor kur­zem der “Raum der Stil­le” im Dia­ko­nis­sen­haus ein­ge­weiht wur­de. Die­ses Anlie­gen wur­de über die Fatih Mosche von Hel­mut Kas­ten vor Jah­ren auf die Tages­ord­nung gesetzt. Der “Raum der Stil­le” ist ein Raum im Erd­ge­schoss der Kli­nik, in dem im an sich kon­fes­sio­nell gepräg­ten Dia­ko­nis­sen­kran­ken­haus… Wei­ter­le­sen »

Beginn der großen JVA-Sanierung steht kurz bevor

19.08.2009 Die Aus­ga­be West des Weser-Reports berich­tet in einem sehr schö­nen Arti­kel über den bevor­ste­hen­den Beginn der JVA-Sanie­­rung. Wer selbst ein­mal die Gele­gen­heit zu einer Innen­be­sich­ti­gung genutzt hat, weiss, wie drin­gend die­se ist. Von der Gro­ßen Koali­ti­on wur­de die­ses The­ma jah­re­lang nur ver­wal­tet. Erst unter grü­ner Regie­rungs­be­tei­li­gung ging es auch hier end­lich vor­an und aus… Wei­ter­le­sen »

Querungshilfen im Heerstraßenzug

Wir haben auf einen zuvor ver­öf­fent­lich­ten Leser­brief zum The­ma im Weser-Report reagiert. Unser Leser­brief wur­de am 24.05.2009 in vol­ler Län­ge abge­druckt — DANKE an die Redak­ti­on. Es bleibt fest­zu­stel­len, das die­se Maß­nah­me in vie­len Bei­rats­sit­zun­gen der letz­ten Jah­re von Anwoh­nern und Beschäf­tig­ten gefor­dert wur­de. Sicher sind sie nicht unum­strit­ten. Unse­rer Mei­nung nach ist dies ein… Wei­ter­le­sen »