Presse

Die Rubrik wird nicht wei­ter gefüllt. Wesent­lich weil es unklar ist, was urhe­be­recht­lich ein­ge­stellt wer­den darf und was nicht. Und auch weil sich die Zei­tungs­land­schaft stark aus­ge­dünnt hat. Es gibt im Kern eigent­lich nur noch den Weser-Kurier als Medi­um und dort kann man auch auf deren Inter­net­sei­te recher­chie­ren.

Veränderte Linienführung bei der Linie 10 nicht vertretbar

Grü­ne: Anbin­dung des Space Park an den ÖPNV muss auf die Tages­ord­nung 28.11.2001. Über­le­gun­gen, die Linie 10 im Rah­men der Ver­kehrs­an­bin­dung des Space Park auf die Hafen­rand­stra­ße umzu­lei­ten, sto­ßen bei der Grö­pe­lin­ger Stadt­teil­grup­pe auf ent­schie­den­de Ableh­nung. “Zwei­fel­los ist das ein wich­ti­ges The­ma für eine öffent­li­che Bei­rats­sit­zung”, for­mu­liert Hel­mut Kas­ten den Stand­punkt der Grö­pe­lin­ger Grü­nen, “die… Wei­ter­le­sen »

Manchmal werden Wünsche wahr.

Oes­sel­man­che Vil­la unter Denk­mal­schutz 22.11.2001. Für das Grö­pe­lin­ger Bei­rats­mit­glied von Bünd­nis 90/ Die Grü­nen, Hel­mut Kas­ten, gibt es in die­sem Jahr bereits ein vor­ge­zo­ge­nes Weih­nachts­fest. Seit kur­zem steht die 1888 erbau­te Oes­sel­mann­sche Vil­la in der Walt­jen­stra­ße unter Denk­mal­schutz. “Vor über zehn Jah­ren habe ich dies in einem Antrag für den Bei­rat gefor­dert”, schaut Kas­ten zurück.… Wei­ter­le­sen »

Interessen von Kindern zu wenig berücksichtigt

Grü­ne: Neu­ord­nung mit Abstri­chen gelun­gen 01.11.2001. “Im Gro­ßen und Gan­zen sind die Pla­nun­gen für das Quar­tier zwi­schen Grö­pe­lin­ger Heer­stra­ße und Sta­pel­feld­stra­ße gelun­gen”, zei­gen sich Hel­mut Kas­ten und Rolf Wro­blew­ski zufrie­den. Mit Deut­lich­keit wei­sen sie aber auch dar­auf hin, dass die Flä­chen für spie­len­de Kin­der nach wie vor nicht aus­rei­chend sind. Auf der Sit­zung des Grö­pe­lin­ger… Wei­ter­le­sen »

Bündnis 90 /DIE GRÜNEN lehnen Abriss von Sielers Ballhaus ab

28.10.2001. Die Neu­pla­nun­gen für ein Ein­kaufs­zen­trum in der Lin­den­hof­stra­ße sto­ßen bei der Grö­pe­lin­ger Stadt­teil­grup­pe von Bünd­nis 90/ Die Grü­nen auf ent­schie­de­ne Ableh­nung. “Mit dem jetzt ins Auge gefass­ten Abriss von ‘Sie­lers Ball­haus’ wer­den die Pla­nun­gen immer frag­wür­di­ger”, erklärt das Bei­rats­mit­glied Hel­mut Kas­ten. Nach­dem die Fir­ma Zech­bau von ihrem Ange­bot zurück­ge­tre­ten ist, das in der Lin­den­hof­stra­ße… DIE GRÜNEN leh­nen Abriss von Sie­lers Ball­haus ab” class=“readmore”>Weiterlesen »

Ein Anfang ist gemacht

Grü­ne Stadt­teil­grup­pe sieht sich bestä­tigt — Dia­log im Stadt­teil muss fort­ge­setzt wer­den 03.10.2001. “Ein Anfang ist gemacht, aber wir müs­sen den Dia­log im Stadt­teil jetzt auch fort­set­zen”, fasst Ulri­ke Joest die von der grü­nen Stadt­teil­grup­pe am 2. Okto­ber durch­ge­führ­te Ver­an­stal­tung zusam­men. Kurz­fris­tig ver­such­te die Stadt­teil­grup­pe auf die­sem Weg, Men­schen aus dem Stadt­teil mit­ein­an­der ins Gespräch… Wei­ter­le­sen »