Bildungsausschuss vom 18.11.2020

Im Stadt­teil­ku­rier West des Weser-Kuriers wird heu­te umfang­reich auf Sei­te 1 über die auf der Sit­zung bespro­che­nen Bau­vor­ha­ben im Schul­be­reich in Grö­pe­lin­gen berich­tet. Abon­nie­ren oder kos­ten­los lesen wo es mög­lich ist — wobei wegen Coro­na wohl Stel­len wie die Stadt­teil­bi­blio­thek oder das Nach­bar­schafts­haus geschlos­sen haben.

Die Sit­zung zeig­te im Ver­gleich zur letz­ten Legis­la­tur­pe­ri­ode einen signi­fi­kan­ten Fort­schritt. In der letz­ten Legis­la­tur­pe­ri­ode war es so, das der Bei­rat nur schlep­pend über Bau­vor­ha­ben infor­miert wur­de. Oder es gab Aus­sa­gen, die so nicht halt­bar waren. Auch WIR GRÜNEN GRÖPELINGEN hat­ten die Behör­den­lei­tung auf die­se Miß­stän­de auf­merk­sam gemacht. Und die hat auch reagiert, in dem sie ange­sichts der vie­len Bau­ak­ti­vi­tä­ten regio­na­le Schul­bau-Koor­di­na­to­ren ernannt und somit die zen­tra­le Lie­gen­schafts­ver­wal­tung ent­las­tet hat.

WIR GRÜNEN im Bei­rat haben dann nach der Wahl 2019 auf eine bes­se­re kon­ti­nu­ier­li­che Infor­ma­ti­on des Bei­ra­tes gesetzt. Ein eige­ner Unter­aus­schuss hat sich als nicht gang­ba­rer Weg her­aus­ge­stellt. Es wur­de dann so gere­gelt, das der Schul­bau-Koor­di­na­tor in jeder Sit­zung anwe­send ist und Aus­kunft gibt. Auf die­ser Sit­zung kön­nen dann auch Schul­lei­tun­gen dabei sein und sich mit Fra­gen etc. ein­brin­gen. So arbei­ten Bei­rat und Schu­len eng zusammen.

Auf die­ser Sit­zung am 18.11.2020 gab es ein umfang­rei­ches Update zu allen Maß­nah­men: Neue Ober­schu­le Grö­pe­lin­gen, Grund­schu­le Humann­stra­ße, Grund­schu­le Oslebs­hau­ser Heer­stra­ße, Ober­schu­le im Park, Neue Ober­schu­le Ohlen­hof, Grund­schu­le Hal­mer­weg, Grund­schu­le Pas­to­ren­weg, Planungen/Neubau für 4 Turnhallen.

Die­ser gan­ze Popu­lis­mus denn man gera­de jetzt über sich erge­hen las­sen muss, die­se Welt­ver­schwö­rungs­theo­re­ti­ker, die­se all­ge­mei­ne Kri­tik an ehr­li­chen Jour­na­lis­ten, die­se “rech­te Sup­pe die mit Coro­na ver­sucht gebeu­tel­te Men­schen ein­zu­fan­gen”, die­ser gan­ze Hass auf Anders­den­ken­de àlà dem schlech­tes­ten US-Prä­si­den­ten aller Zei­ten Trump — das spal­tet nur und hilft rein gar nichts. Sehr trau­rig ist das alles. WIR GRÜNEN IN GRÖPELINGEN ver­su­chen im Klei­nen Gutes für den Stadt­teil zu bewir­ken und uns nicht in sol­che Het­ze hin­ein­zie­hen zu lassen.

 

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.