Arcelor Mittal

Stahlwerke Bremen: Was bereits gut ist, kann vllt. noch besser werden und darf kein Grund zum Stillstand sein

WIR GRÜNEN erken­nen dur­chaus an, welche großen Anstren­gun­gen Arcelor Mit­tal in den let­zten Jahren am Stan­dort Bre­men zu Ver­mei­dung von Emis­sio­nen getätigt hat. Nach Auskun­ft von Anwohn­ern ist das auch merk­bar und nicht nur in den Sta­tis­tiken zu sehen. Wir ver­weisen hier auf die Beiträge zum The­ma zuvor auf dieser Seite. Wenn Men­schen behaupten, das… Weit­er­lesen »

Umweltdeputation am 9.5.2018 — Staubverwehungen der Deponien des Stahlwerks im März 2018

Auf der unter Trans­paren­z­gesicht­spunk­ten vor­bildlichen Infor­ma­tios­seite des Ressorts von Dr. Joachim Lohse ist die Tage­sor­d­nug der näch­sten Dep­u­ta­tion mit den zum derzeit­i­gen Zeit­punkt ver­füg­baren Unter­la­gen zu find­en. Siehe: https://www.bauumwelt.bremen.de/deputation/detail.php?gsid=bremen213.c.73949.de&asl=bremen213.c.4691.de Ein Tage­sor­d­nungspunkt lautet dort: “Staub­ver­we­hun­gen der Deponie des Stahlw­erks” im März 2018. Dazu gibt es in einem Bericht der Ver­wal­tung https://www.bauumwelt.bremen.de/sixcms/media.php/13/S_TOP_12b_BdV_Staubverwehung_Entsch%E4digung_AMB.pdf detail­lierte Infor­ma­tio­nen zum Grund, zu… Weit­er­lesen »

Beirat vom 26.03.2014

im Bürg­er­haus Osleb­shausen. Anwe­send waren ca. 20 Gäste. Eine Bürg­er­frage gab es zur Turn­halle Auf den Heuen. Der aktuelle Zeit­plan sieht eine Sper­rung der alten Halle zu Beginn der Herb­st­fe­rien vor. Die neue Sporthalle soll dann zu Beginn des Schul­jahrs 2015/2016 fer­tig sein. Ein weit­er­er Bürg­er monierte die Defek­te an BOB-Auto­­mat­en und Fahrtkarte­nen­twert­er am Bahn­hof… Weit­er­lesen »

Beiratssitzung vom 13.11.2013

Anwe­send waren abzüglich der gelade­nen Gäste und der Beiratsmit­glieder ca. 15 Bürg­er. Als kul­tureller Beitrag wur­den dies­mal 2 Filme des 1. Osleb­shauser Kurz­film­fes­ti­val gezeigt. Der Bürg­ervere­in Osleb­shausen machte auf den schlecht­en Zus­tand des viel­be­fahre­nen Rad­wegs im Grünzug West in Höhe der Schule Osleb­shauser Heeer­str. aufmerk­sam. Dort bilden sich ziem­lich große Regenpfützen. Durch die Entwid­mung und… Weit­er­lesen »