Gerüche

Aktuelle Negativkampagne zu Gröpelingen bzw. Oslebshausen

Es ist aktuell trau­rig zu sehen, wie einige Bewohn­er von Gröpelin­gen und Osleb­shausen ihren eige­nen Wohn­stan­dort schlecht reden, obwohl er das nicht ist.  Noch trau­riger zu sehen ist es, das einige Beiratsmit­glieder wider besseren Wis­sens nicht aufk­lärend mit den Bürg­ern in einen Dia­log treten, son­dern deren Äng­ste auch noch schüren. Es ist ein­fach unwahr wenn… Weit­er­lesen »

Beiratssitzung vom 13.11.2013

Anwe­send waren abzüglich der gelade­nen Gäste und der Beiratsmit­glieder ca. 15 Bürg­er. Als kul­tureller Beitrag wur­den dies­mal 2 Filme des 1. Osleb­shauser Kurz­film­fes­ti­val gezeigt. Der Bürg­ervere­in Osleb­shausen machte auf den schlecht­en Zus­tand des viel­be­fahre­nen Rad­wegs im Grünzug West in Höhe der Schule Osleb­shauser Heeer­str. aufmerk­sam. Dort bilden sich ziem­lich große Regenpfützen. Durch die Entwid­mung und… Weit­er­lesen »

Ausschusssitzung “Umwelt” am 19.09.2012

Im Sep­tem­ber 2011 gab es einen medi­al bre­it begleit­eten Stör­fall bei der Fa. Nehlsen-Plump am Stan­dort Reit­brake. Im Nach­gang war eine Beiratssitzung zum The­ma geplant. Diese kann aber erst dann stat­tfind­en, wenn das The­ma juris­tisch aufgear­beit­et ist. Das zieht sich jedoch hin. Für den Auss­chuss war der Stan­dort Louis-Krages-Str. aber inter­es­san­ter und daher wurde eine… Weit­er­lesen »

Im Nachgang zur letzten Beiratssitzung in Oslebshausen

Bestärkt durch die ver­heeren­den Ereignisse in Japan hal­ten wir das ablehnende Abstim­mungsver­hal­ten des Stadt­teil­beirates — ins­beson­dere das der Frak­tio­nen SPD und DIE LINKE — über die Errich­tung ein­er drit­ten Wind­kraftan­lage auf der Vor­rangfläche C noch immer für falsch. Diese Anlage in einem Gewer­bege­bi­et in ver­gle­ich­sweis­er reich­lich­er Ent­fer­nung zur näch­sten Wohn­be­bau­ung liegt nach den Gutacht­en weit… Weit­er­lesen »

Haltestelle Hüttenstr. Süd

Wer län­gere Zeit nicht in diesem äußer­sten Winkel von Gröpelin­gen gewe­sen ist, stellt doch fest, das sich dort einiges getan hat. Die Straße Riespot ist end­wid­met wor­den und wird wohl dem­nächst Teil des Fir­men­gelän­des des Nehlsen Konz­erns. Dafür ist die Hüt­ten­str. ver­längert wor­den und an dessen Ende die Hal­testelle “Hüt­ten­str. Süd” mit ein­er neuen Kehrschleife… Weit­er­lesen »

Bilfinger Berger Entsorgung Nord GmbH möchte Niederlassung schließen

Der Weser-Kuri­er berichtet in sein­er Aus­gabe vom 05.02.2010 über die Schließung der Nieder­las­sung der Bil­fin­ger Berg­er Entsorgungs GmbH, ansäs­sig als Mieter auf dem ehe­ma­li­gen Exxon-Mobil-Gelände “Beim Indus­triehafen 39”. Offen­bar trägt sich das Gechäft — ggf. auch im Nach­gang der weltweit­en Zurück­hal­tung am Bau — jet­zt nicht mehr. Betrof­fen sind rund 20 Mitar­beit­er. Die Fir­ma küm­merte… Weit­er­lesen »

Arcelor-Mittal investiert 100 Mio. Euro

Der Weser-Kuri­er berichtet in sein­er Aus­gabe vom 18.02.2010 darüber, das das Stahlw­erk Bre­men ver­hal­ten opti­mistisch in die Zukun­ft blickt. Von der Konz­ernzen­trale wur­den Investi­tio­nen von 100 Mio. Euro in Energie- und Umwelt­tech­nolo­gien sowie in ein verbessertes Walzw­erk freigegeben. So heisst es in dem Bericht: “Wir wer­den bis Früh­jahr 2011 für 16 Mil­lio­nen Euro eine Sekundärentstaubungsan­lage… Weit­er­lesen »

Umweltkataster

Am 9. Sep­tem­ber 2009 stellte der Leit­er der Gewer­beauf­sicht in ein­er Beiratssitzung in Osleb­shausen auf Grund­lage divers­er Messpro­gramme der Ver­gan­gen­heit die Luft­güte­si­t­u­a­tion dar. Die Präsen­ta­tion kön­nen Sie hier als PDF-Doku­­ment herun­ter­laden. Die Datei ist mit 7,5 MByte allerd­ings etwas gröss­er. Siehe hierzu auch die im Inter­net ver­füg­baren Infor­ma­tio­nen des PRTR (Polu­tion Release and Trans­fer Reg­is­ter)… Weit­er­lesen »

Beiratssitzung am 09.09.2009 in Oslebshausen

09.09.2009 um 19:00 bis ca. 21:30 Uhr vor ca. 30 Zuhör­ern Öffentliche Sitzung des Stadt­teil­beirats Gröpelin­gen Ort: Bürg­er­haus Osleb­shausen, Am Non­nen­berg 40, 28239 Bre­men. The­men: Der Leit­er der Gewer­beauf­sicht stellte auf Grund­lage divers­er Messpro­gramme der Ver­gan­gen­heit die Luft­güte­si­t­u­a­tion dar. Siehe hierzu die im Inter­net ver­füg­baren Infor­ma­tio­nen des PRTR (Polu­tion Release and Trans­fer Reg­is­ter) bzw. des… Weit­er­lesen »

Geruchsbelästigung aus dem Industriehafen

Es gibt einige Betriebe, die immer wieder für Beläs­ti­gun­gen ver­ant­wortlich sind bzw. ver­ant­wortlich gemacht wer­den. Geruch­sim­mis­sio­nen sind nicht zu ver­wech­seln mit Schad­stof­fem­mis­sio­nen, z.B. aus Ver­bren­nungsvorgän­gen. Geruch­sim­mis­sio­nen enthal­ten dem Begriff nach keine Schad­stoffe, sie riechen halt “nur” mehr oder weniger unan­genehm. Hier greift die Geruch­sim­mis­sion­srichtlin­ie — kurz GIRL. Dem­nach sind grund­sät­zlich Geruchs­beläs­ti­gun­gen bis zu 3 %… Weit­er­lesen »