Schüt­zen­hof

Tag des offe­nen Denk­mals am 9.9.2018 beim Schüt­zen­hof in der Brom­ber­ger Stra­ße

Eine Ver­an­stal­tung gab es auch bei der KZ-Geden­k­­stät­­te Neu­en­gam­me Außen­la­ger Schüt­zen­hof an der Brom­ber­ger Stra­ße 117 in Grö­pe­lin­gen: https://maps.tag-des-offenen-denkmals.de/#/denkmal/1188837608353?_k=hpi5ax Die Ver­an­stal­tung war rela­tiv stark besucht und es waren wohl eini­ge hun­dert Men­schen, die das Gelän­de und die Ergeb­nis­se und Erkennt­nis­se der durch­ge­führ­ten Aus­gra­bun­gen näher ken­nen­lern­ten woll­ten. Es gibt auch einen Bericht von Buten & Bin­nen zum Lager:… Wei­ter­le­sen »

Aus­schuss „Arbeit, Wirt­schaft, Inte­gra­ti­on und Kul­tur” vom 15.06.2016

Auf Initia­ti­ve der GRÜNEN fand die Sit­zung in den Räum­lich­kei­ten der Schüt­zen­gil­de an der Brom­ber­ger Stra­ße statt. Mit der His­to­rie als Depor­ta­ti­ons­la­ger und Zwangs­ar­bei­ter­la­ger für die spä­te­re AG Weser und dem UBoot-Bun­­ker Hor­nis­se und den auf dem Gelän­de ansäs­si­gen Betrie­ben gab es gleich 2 Anknüp­fungs­punk­te für den Aus­schuss. Das Gelän­de ist im Besitz der Schüt­zen­gil­de. Es… Wei­ter­le­sen »