Staub

Beiratssitzung am 17.10.2012

im Bürgerhaus Oslebshausen, Am Nonnenberg 40, 28237 Bremen mit ca. 30 Gästen. Herr Gerhardt vom Gröpelinger Marketing stellte das neue Gröpelinger Logo vor: Das Jugendfreizeitheim Oslebshausen bat darum, das der Beirat den Antrag auf Genehmigung einer Spielhalle in unmittelbarer Nähe u.a. zum Spielplatz Auf den Heuen in der Oslebshauser Heerstr. 178 ablehnen möge. Das hatte… Weiterlesen »

Besuch der Anwohner aus Seehausen im Stahlwerk Bremen

Veröffentlicht bereits am 04.06.2012. Arcelor Mittal schreibt dazu: Für den Besuch der Anwohner aus Seehausen wurden die aktuellen Verbesserungen zur Staubvermeidung im Bereich Hochofen und Stahlwerk im Rahmen einer Präsentation in der Hauptverwaltung von ArcelorMittal Bremen dargestellt und diskutiert. Die Maßnahmen der letzten Monate haben zu erheblichen Verbesserungen der Staubvermeidung in den Anlagen geführt. Der… Weiterlesen »

Im Nachgang zur letzten Beiratssitzung in Oslebshausen

Bestärkt durch die verheerenden Ereignisse in Japan halten wir das ablehnende Abstimmungsverhalten des Stadtteilbeirates – insbesondere das der Fraktionen SPD und DIE LINKE – über die Errichtung einer dritten Windkraftanlage auf der Vorrangfläche C noch immer für falsch. Diese Anlage in einem Gewerbegebiet in vergleichsweiser reichlicher Entfernung zur nächsten Wohnbebauung liegt nach den Gutachten weit… Weiterlesen »

Haltestelle Hüttenstr. Süd

Wer längere Zeit nicht in diesem äußersten Winkel von Gröpelingen gewesen ist, stellt doch fest, das sich dort einiges getan hat. Die Straße Riespot ist endwidmet worden und wird wohl demnächst Teil des Firmengeländes des Nehlsen Konzerns. Dafür ist die Hüttenstr. verlängert worden und an dessen Ende die Haltestelle „Hüttenstr. Süd“ mit einer neuen Kehrschleife… Weiterlesen »

Arcelor-Mittal investiert 100 Mio. Euro

Der Weser-Kurier berichtet in seiner Ausgabe vom 18.02.2010 darüber, das das Stahlwerk Bremen verhalten optimistisch in die Zukunft blickt. Von der Konzernzentrale wurden Investitionen von 100 Mio. Euro in Energie- und Umwelttechnologien sowie in ein verbessertes Walzwerk freigegeben. So heisst es in dem Bericht: „Wir werden bis Frühjahr 2011 für 16 Millionen Euro eine Sekundärentstaubungsanlage… Weiterlesen »

Verlegung der Messstation Ortstr.

Im Zuge der Luftbelastungen bei Arcelor-Mittal Bremen im Sommer dieses Jahres hatte der Beirat u.a. die Forderung erhoben, das Messstationssystem zu erweitern. Dieses konnte bisher nicht realisiert werden. Allerdings hatten wir bereits auf der Beiratssitzung am 28.02.2008 die Forderung erhoben, die Messstation an der Ortstr. abzubauen und näher in den Bereich Industriegebiet West zu verlegen…. Weiterlesen »

Umweltkataster

Am 9. September 2009 stellte der Leiter der Gewerbeaufsicht in einer Beiratssitzung in Oslebshausen auf Grundlage diverser Messprogramme der Vergangenheit die Luftgütesituation dar. Die Präsentation können Sie hier als PDF-Dokument herunterladen. Die Datei ist mit 7,5 MByte allerdings etwas grösser. Siehe hierzu auch die im Internet verfügbaren Informationen des PRTR (Polution Release and Transfer Register)… Weiterlesen »

Beiratssitzung am 09.09.2009 in Oslebshausen

09.09.2009 um 19:00 bis ca. 21:30 Uhr vor ca. 30 Zuhörern Öffentliche Sitzung des Stadtteilbeirats Gröpelingen Ort: Bürgerhaus Oslebshausen, Am Nonnenberg 40, 28239 Bremen. Themen: Der Leiter der Gewerbeaufsicht stellte auf Grundlage diverser Messprogramme der Vergangenheit die Luftgütesituation dar. Siehe hierzu die im Internet verfügbaren Informationen des PRTR (Polution Release and Transfer Register) bzw. des… Weiterlesen »

Die Weserseite gewechselt

Als offenbar einzigster Vertreter aus Gröpelingen nahm ein Vertreter von uns an der Beiratssitzung am 23.07.2009 in Seehausen teil. Thema an diesem Abend waren die Staubbelastungen aus dem Stahlwerk. Unser Vertreter konfrontierte die anwesenden Herren von Arcelor Mittal und von der Umweltbehörde mit ihren Aussagen auf der Beiratssitzung am 27.02.2008 in Gröpelingen. Wir bleiben für… Weiterlesen »