Vermüllung

Mögliche negative Folgen der illegalen Müllentsorgung für viele Kleingärtner

Es zeich­net sich ab, das der Weg am Ende des Hal­mer­we­ges ent­lang des Mäh­lands­we­ges unter den Eisen­bahn­glei­sen hin­durch zum Pap­pel­weg für die Durch­fahrt per PKW per Pol­ler­set­zung gesperrt wird. Die­ser Weg ist im Eigen­tum der Deut­schen Bahn AG und die ist es leid, die Kos­ten für die Ent­sor­gung dort ille­gal abge­stell­ter und zuletzt immer grö­ßer… Wei­ter­le­sen »

Unterstützung von Sammelinitiativen durch Die Bremer Stadtreinigung

Vor kur­zem gab es eine inter­es­san­te Vor­la­ge zum The­ma Müll. Es ging um die Unter­stüt­zung der Bre­mer Stadt­rei­ni­gung für pri­va­te Initia­ti­ven die Müll ein­sam­meln wol­len. Sie­he: Beschlus­s­­vor­­la­­ge_Aus­­­schu­es­­se-Depu­­ta­­ti­o­­nen­_­V­L_20-5579 Dem­nach gibt es für die Auf­nah­me als Sam­melin­itia­ti­ve eine Anmel­de­sei­te auf der Inter­net­sei­te der Bre­mer Stadt­rei­ni­gung. Wer ein­ma­lig sam­melt erhält Hand­schu­he und eine ent­spre­chen­de Anzahl an kos­ten­lo­sen Bre­mer… Wei­ter­le­sen »

Schwarzer Weg 62 / Kleidercontainer Heidbergstraße

Im Rah­men unser Lauf­ar­beit wur­den wir auch Zeu­ge der aber­ma­li­gen Ver­mül­lung am Klei­der­con­tai­ner anfangs der Heid­berg­stra­ße. Unser Die­ter Stein­feld hat es im Män­gel­mel­der ein­ge­ge­ben mit dem Vor­schlag, den pri­va­ten Eigen­tü­mer zur Auf­ga­be sei­nes Con­tai­ners auf­zu­for­dern. Es gab die Rück­mel­dung der Bre­mer Stadt­rei­ni­gung, das die Ermitt­lung des Eigen­tü­mers des Klei­der­con­tai­ners läuft. Im Män­gel­mel­der kann man erken­nen, das… Wei­ter­le­sen »

Debatte der Stadtbürgerschaft vom 27.01.2021 zu Oslebshausen

Die 21. Stadt­bür­ger­schaft­sit­zung kann man hier nach­hö­ren: https://vimeo.com/buergerschaft Ab Stun­de 3 und Minu­te 22 wird ca. 40 Minu­ten über einen Run­den Tisch Oslebs­hau­sen debat­tiert, wozu ein Antrag der Koali­ti­ons­frak­ti­on ein­ge­bracht wur­de. Der Ein­gangs­red­ner von DIE LINKE stellt dabei fest, das der Stand­ort Oslebs­hau­sen der idea­le Stand­ort für die Klär­schlamm­ver­bren­nungs­an­la­ge ist! Die Posi­ti­on der Ver­tre­ter von… Wei­ter­le­sen »

IEK Akteursgremium vom 11.02.2019

In der Pres­se gab es bereits umfang­reich Berich­te über die ers­te gemein­sa­me Akti­en des Ord­nungs­diens­tes mit der Stadt­rei­ni­gung sowie der Poli­zei im Stadt­teil: https://www.senatspressestelle.bremen.de/detail.php?gsid=bremen146.c.314592.de&asl=bremen02.c.732.de Bei die­sem Ter­min wur­den wei­ter Punk­te genannt, die in den nächs­ten Wochen und Mona­ten anste­hen.  So sol­len diver­se Spiel­plät­ze ana­ly­siert wer­den. So gibt es z.B. bei einem Spiel­platz ein Ver­mül­lungs­pro­blem durch… IEK Akteurs­gre­mi­um vom 11.02.2019” class=“readmore”>Weiterlesen »

Stadtsauberkeitskonzept

In jüngs­ter Zeit sind gleich 3 Din­ge ange­sto­ßen bzw. beschlos­sen wor­den, die dem The­men­feld “Ver­mül­lung” ange­hen sol­len. Das ist viel­leicht in sei­ner Dimen­si­on so nicht bekannt. Ord­nungs­dienst ange­dockt an das Ord­nungs­amt. Das war The­ma auf der letz­ten Bei­rats­sit­zung. Nach Aus­wahl der Bewer­ber wer­den die­se geschult. In der ers­ten Jah­res­hälf­te 2018 erfolgt dann der Start in… Wei­ter­le­sen »

Senat beschließt Einführung des Ordnungsdienstes

Das ist ein sehr gutes Bei­spiel, das man mit Hart­nä­ckig­keit in der Sache auch von der Ebe­ne “ganz unten” etwas errei­chen kann. Denn wir von der Stadt­teil­grup­pe Grö­pe­lin­gen von Bünd­nis 90 / DIE GRÜNEN hat­ten nach der Wahl 2015 meh­re­re Posi­tio­nen für die nach­fol­gen­den Koali­ti­ons­ver­hand­lun­gen for­mu­liert und auf einer Lan­des­mit­glie­der­ver­samm­lung ein­ge­bracht. U.a. war ein Punkt der… Wei­ter­le­sen »

Bremen räumt auf 2017

Am Frei­tag vor­mit­tag war die Bür­ger­schafts­frak­ti­on von Bünd­nis 90 / DIE GRÜNEN im Stadt­teil im Grün­zug West am Müll ein­sam­meln. Dabei infor­mier­ten sich die Frak­ti­ons­ver­tre­ter auch vor Ort zum Pla­nungs­stand der Neu­en Ober­schu­le Ohlen­hof. Am Sams­tag sam­mel­ten wir aus der Stadt­teil­grup­pe dann noch­ein­mal 11 vol­le Müll­sä­cke auf der Stre­cke der Fatih­mo­schee bis zum Togo­platz ein.… Wei­ter­le­sen »

Umweltbetrieb Bremen startet in Gröpelingen die Kampagne “Blumen gegen Müll”

Aus der Pres­se­mit­tei­lung des Umwelt­be­trie­bes: Mit Blu­men gegen Müll Ein bun­tes Expe­ri­ment ohne erho­be­nen Zei­ge­fin­ger Vie­le Anwoh­ner haben die Nase voll — und unse­re Gärt­ner auch. Immer häu­fi­ger lan­det der Abfall in den Grün­an­la­gen und nicht in den Müll­ton­nen. Trotz regel­mä­ßi­ger Rei­ni­gungs­gän­ge ist es schwie­rig die Park­an­la­gen unter die­sen Umstän­den schön und sau­ber zu hal­ten, denn täg­lich kom­men… Wei­ter­le­sen »