Werftinsel

Sperrung der Werftinsel im April 2016

Infolge von Wit­terung­se­in­flüssen sind offen­bar Schä­den an der Grün­dung der Fußgänger­brücke aufge­treten, die eine gutachter­liche Prü­fung der Sta­tik erforder­lich machen. Die Prü­fung wird einige Wochen in Anspruch nehmen, in der der Zugang ges­per­rt bleiben muss. So die Mit­teilung des Ort­samt West auf­grund von Bürg­er­an­fra­gen.

Werftinsel wieder begehbar

Die kleine Insel bei der heuti­gen Water­front ist wieder für die Bege­hung freigegeben wor­den:     Derzeit wird noch die Stein­auf­schüt­tung im Ufer­bere­ich ver­stärkt:     Unter dem Strich ein toller Ein­satz des Eigen­tümers, um einen der weni­gen Plätze im Stadt­teil, an dem man die Weser erleben kann, zu erhal­ten!

Sanierungsstand Werftinsel

Die Pap­pel­teile die hin­unter zufall­en dro­ht­en, sind in den ver­gan­genen Monat­en abgesägt wor­den — es wur­den gle­ich mehrere Baumk­let­ter­er bei ihrer Arbeit gesichtet. Es mussten auch eine Rei­he von Bäu­men gefällt wer­den. Im Zuge der Arbeit­en wur­den der Boden­bere­ich rel­a­tiv kom­plett durch­forstet und seitliche Auswüchse an den Pap­peln ges­tutzt. Da müssen wir als Laien auf… Weit­er­lesen »

Ausschuss „Arbeit, Wirtschaft, Häfen, Umwelt und Energie“ vom 12.11.2014

Erster Tage­sor­d­nungspunkt war die Werftin­sel bei der Water­front. Der Vertreter des Eigen­tümers teilte mit, das ab dem 8.12.2014 die Fäl­lung der 26 akut nicht mehr stand­festen Pap­peln begin­nt. Dabei wer­den die Pap­peln durch Baumk­let­ter­er stück­weise gefällt, was die Kosten beträchtlich erhöht. Je nach Wet­ter­lage ist mit einem Ende im Jan­u­ar 2015 zu rech­nen. Danach soll… Weit­er­lesen »

Beiratssitzung vom 22.10.2014

Die Beiratssitzung war mit ca. 80 Besuch­ern gut besucht und dauerte mit 3 Std. auch recht lange. Obwohl ein wichtiger Tage­sor­d­nungspunkt ent­fall­en musste, auf­grund dessen wohl viele Bürg­er gekom­men waren. Dieser TOP soll am 10.12. nachge­holt wer­den. Der Jugend­beirat berichtete über seine Aktiv­itäten. Wir fragten nach bzgl. der geplanten Beleuch­tung der Bolz­platzes Auf den Heuen.… Weit­er­lesen »

160 Bäume möglicherweise vor der Fällung? — Werftinsel unbefristet gesperrt!

Eigen­tümer der Werftin­sel beim Einkauf­szen­trum Water­front ist eine Tochter der städtis­chen Wirtschafts­förderung Bre­men GmbH. Eine durchge­führte Baum­be­gutach­tung hat ergeben, das 25 der 160 Pap­peln nicht mehr stand­sich­er sind und auch bei den restlichen Pap­peln viel Totholz vorhan­den sein soll. Deshalb wurde der Zugang zur Insel bis auf weit­eres ges­per­rt:   Pap­peln als Flach­wur­zler fall­en nicht… Weit­er­lesen »