Gewerbeflächen

November 2022: GTL Grundstück am Ölhafen — die Bodensanierung beginnt (endlich)

Ein Bei­trag vom Buten & Bin­nen — für 1 Jahr anschau­bar: https://www.butenunbinnen.de/videos/projekt-oslebshausen-technologiezentrum-urban-mining-100.html Hier wird eine ehe­ma­li­ge gro­ße Indus­trie­flä­che von Alt­las­ten berei­nigt und anschlie­ßend wie­der genutzt. Es gibt ent­lang der Hüt­ten­stra­ße noch wei­te­re sol­cher Flä­chen, die aber ver­mut­lich noch kom­pli­zier­te­te Boden­ver­hält­nis­se haben.

Gewerbeentwicklungsplan 2030 geht endlich in die Beiratsbefassung

Die Press­mit­tei­lung dazu: https://www.senatspressestelle.bremen.de/pressemitteilungen/gewerbeentwicklungsprogramm-gep-2030-leitlinien-und-entwicklungsziele-oeffentlich-diskutiert-376168 Erstaun­lich ist erneut, das die Abfall­wirt­schaft als wich­ti­ge Bran­che in Bre­men kei­ne Erwäh­nung fin­det. Und es bleibt unklar, ob im Plan auch Flä­chen für eine Neu­an­sied­lung einer Müll­de­po­nie vor­ge­se­hen sind oder nicht, wenn die der­zei­ti­ge Müll­de­po­nie im Block­land im Jahr 2030 voll­stän­dig genutzt sein soll. Das sind 2 The­men, die nach­be­ar­bei­tet… Wei­ter­le­sen »

Angestoßene Diskussion zur Gewerbeflächenentwicklung

Eine “Mei­nung am Frei­tag” von unse­rem Par­la­ments­re­fe­ren­ten für Wirt­schaft … https://gruene-bremen.de/emanuel-herold-der-gep-2030-karikaturenwettbewerb/ Es ist bequem die Augen vor der Wirk­lich­keit zu ver­schlies­sen und pole­misch in die Mot­tenks­te zu grei­fen — aber es hilft nicht. Wenn wir wei­ter wie in der Ver­gan­gen­heit in Bre­men Flä­chen für Gewer­be­an­sied­lun­gen ver­brau­chen, dann sind in ca. 10 Jah­ren alle noch mög­li­chen frei­en… Wei­ter­le­sen »