Grüne im Beirat

Ver­tre­ter von Bünd­nis 90 / DIE GRÜNEN im Stadt­teil­bei­rat Grö­pe­lin­gen:

Die­ter Stein­feld
Mit­glied im Stadt­teil­bei­rat
Seit 2014 Frak­ti­ons­vor­sit­zen­der
2015 — 2019: Mit­glied im Begleit­gre­mi­um Inte­grier­tes Ent­wick­lungs­kon­zept Grö­pe­lin­gen
2015 — 2019: Mit­glied im Aus­schuss ‘Inte­gra­ti­on (inkl Zuwan­de­rung), Kul­tur, Arbeit und Wirt­schaf­t’
2011 — 2015: Spre­cher des Aus­schus­ses ‘Arbeit, Wirt­schaft, Häfen, Umwelt und Ener­gie’
2007 — 2011: Mit­glied im Aus­schuss ‘Bau, Ver­kehr, Häfen, Wirt­schaft und Umwelt’
2003 — 2007: Sach­kun­di­ger Bür­ger im Auschuss ‘Bau, Umwelt, Ver­kehr, Häfen’

Kon­takt:
Walt­jen­stra­ße 40
28237 Bre­men
Telefon/AB: (0421) 6 16 32 48
Mail:  Mr.Stonefield(at)t‑online.de

 

Lutz Lif­fers
Mit­glied im Stadt­teil­bei­rat
Mit­glied im Aus­schuss „Kin­der, Bil­dung, Sport und Kul­tur“
Beglei­tung Jugend­par­la­ment

Kon­takt:

lutz.liffers(at)posteo.de

28239 Bre­men

 

Hans­pe­ter Hal­le

Sach­kun­di­ger Bür­ger im Aus­schuss „Bau und Ver­kehr“
2015 — 2019: Sach­kun­di­ger Bür­ger im Aus­schuss ‘Kin­der, Jugend, Bil­dung und Spor­t’
2014 — 2015: Sach­kun­di­ger Bür­ger im Aus­schuss ‘Bil­dung, Kul­tur, Inte­gra­ti­on und Spor­t’
2011 — 2014: Ver­tre­ter im Aus­schuss ‘Bau und Ver­kehr’
2011 — 2015: Ver­tre­ter für den Regio­nal­aus­schuss Bahn­lärm

Kon­takt:
Grö­pe­lin­ger Heer­str. 330
28239 Bre­men
Tele­fon: (0421) 5 66 43 15
Mail: HPHalle(at)T‑Online.de

Keer­thi Kulana­ya­gam
Sach­kun­di­ger Bür­ger im Aus­schuss „Sozia­les, Gesund­heit, außer­schu­li­sche Kin­der- und Jugend­ar­beit, Senio­rIn­nen und Inne­res“

Kon­takt:

Tele­fon: 0152 17897000
Mail: keerthirahu(at)yahoo.com

 

Johan­nes Bus­ker
Sach­kun­di­ger Bür­ger im Aus­schuss „Arbeit, Wirt­schaft, Umwelt und Häfen“

Kon­takt:

Mor­gen­land­stra­ße 12
28237 Bre­men
Tele­fon: (0421) 69908836
Mail: Johannes.busker(at)ewetel.net

 

Hel­mut Kas­ten
Hel­mut ist lei­der am 12.03.2019 im Alter von 91 Jah­ren ver­stor­ben. Sein Wir­ken im Stadt­teil wird hof­fent­lich noch sehr lan­ge nach­wir­ken. Wie z.B. der Abbau der Durch­fahrtsper­ren für Rad­fah­rer im Grün­zug West. Oder die Ein­füh­rung des Quar­tiers­bus­ses. Oder die Ansied­lung des Sozi­al­werks der Frei­en Chris­ten­ge­mein­de auf dem ehe­ma­li­gen Gelän­der der Tirpitz­ka­ser­ne am Schwar­zen Weg. Und auch sei­ne For­de­rung nach einem 3. Gleis auf der Eisen­bahn­stre­cke Rich­tung Burg wird ja immer drin­gen­der ange­sichts der Zug­aus­fäl­le und des stei­gen­den Ver­kehrs.

Ein Arti­kel des Weser-Kuriers dazu: https://www.weser-kurier.de/bremen/stadtteile/stadtteile-bremen-west_artikel,-quartiersbus-war-sein-ding-_arid,1814612.html