Bebauungspläne

Stellungnahmen zu Planvorhaben

Für die Auss­chuss­sitzung am 23.04.2014 wur­den von uns Entwürfe für Stel­lung­nah­men zum Flächen­nutzungs­plan, zum Land­schaft­spro­gramm und zum Lär­mak­tion­s­plan erstellt, die dann auch so beschlossen wur­den. Stel­lung­nahme Gröpelin­gen Lär­mak­tion­s­plan April 2014 In diesem Bere­ich ist ein­fach viel durch Bun­des­ge­set­ze vorgegeben — das muss man wis­sen.   Stel­lung­nahme Gröpelin­gen Land­schaft­spro­gramm April 2014 Für einen Teil­bere­ich zwis­chen den… Weit­er­lesen »

Ausschuss “Wirtschaft …” am 06.02.2013 um 18:30 Uhr

im Ort­samt West, Sitzungssaal im 3. Obergeschoss. Erster Tage­sor­d­nungspunkt war die Neuauf­stel­lung des Land­schaft­spro­gramms im Zuge der Neuauf­stel­lung des Flächen­nutzungs­plans. Alle Infor­ma­tio­nen dazu kön­nen der ein­gerichteten Inter­net­seite ent­nom­men wer­den. Beteili­gen Sie sich mit eige­nen Ideen! Von uns ini­ti­iert gab es dann das The­ma “Spiel­hallen — Sportwet­tlä­den — Vergnü­gungsstät­ten” ange­sprochen wer­den. Fra­gen waren z.B.: Zum Auto­maten­spiel:… Weit­er­lesen »

Ergänzung zur Beiratssitzung vom 17.10.2012

Wir haben im Nach­gang auch eine Antwort zur ehe­ma­li­gen Müllde­ponie Pfer­dewei­de erhal­ten. Das Gebi­et ist im Bebau­ungs­plan 2182 erfasst. Dort heisst es:   Die ehe­ma­lige Müllde­ponie befind­et sich zwis­chen dem Schwarzen Weg und der Schragestr.   Die im Bebau­ungs­plan genan­nte Auf­schüt­tung wurde im südlichen Teil der Fläche 2007 mit Lehm­bo­den hergestellt. Der nördliche Teil wurde/wird… Weit­er­lesen »

Beiratssitzung am 17.10.2012

im Bürg­er­haus Osleb­shausen, Am Non­nen­berg 40, 28237 Bre­men mit ca. 30 Gästen. Herr Ger­hardt vom Gröpelinger Mar­ket­ing stellte das neue Gröpelinger Logo vor: Das Jugend­freizei­theim Osleb­shausen bat darum, das der Beirat den Antrag auf Genehmi­gung ein­er Spiel­halle in unmit­tel­bar­er Nähe u.a. zum Spielplatz Auf den Heuen in der Osleb­shauser Heer­str. 178 ablehnen möge. Das hat­te… Weit­er­lesen »

Kurzbericht Bauausschuss vom 23.06.2010

In der örtlichen Presse wurde bere­its über den unglück­lichen Ablauf der Bau­genehmi­gung für den Bau des Ross­­mann-Mark­tes auf dem ehe­ma­li­gen Norfag-Gelände berichtet. Das ASV stellte eine Lösung vor, die ein Ver­bot der Aus­fahrt “Am Krähen­berg” nach rechts in den Krähen­berg vor­sah. Damit wäre aber weit­er­hin eine Zufahrt von Gram­bke kom­mend über die Seit­en­straßen “Amsel­str., Dohlen­str.,… Weit­er­lesen »

Stadtteilporträts

Im Rah­men der Über­ar­beitung des Flächen­nutzungs­plans haben die Ort­sämter in Zusam­me­nar­beit mit den Beiräten Kurz­porträts der Stadt­teile erstellt. Diese Ausstel­lung wan­dert dem­nächst durch alle Stadt­teile. Kann aber auch jet­zt im Inter­net ange­se­hen wer­den. Ver­weis zu den Stadt­teil­porträts

Bebauungs- und Flächennutzungspläne

Die Inter­net-Ange­bote der Ver­wal­tung sollen bess­er und bürg­er­fre­undlich­er aus­ge­baut wer­den. Das Prob­lem ist, das auch der inter­essierte Bürg­er unter Umstän­den Mühe hat, die ‘wichti­gen’ Seit­en im Inter­net zufind­en. Über diesen Ver­weis kom­men Sie auf die Seite des Bau­res­sorts mit einem Über­sicht­s­plan der vor Ort gülti­gen Bau­pläne. Sie kön­nen so also sehr oft sehen, welch­er Bebau­ungs­plan… Weit­er­lesen »

Baurecht

Das Bau­recht ist bekan­ntlich sehr kom­pliziert. Zum Ein­stieg haben wir ein­mal den Grob­a­blauf dargestellt. “Der Bebau­ungs­plan als Grund­lage der städte­baulichen Entwick­lung und Ord­nung”