Cam­pus Ohlen­hof

Mil­lio­nen Euro für ein noch schö­ne­res Grö­pe­lin­gen und Oslebshau­sen bewil­ligt

Die Depu­ta­ti­on für Umwelt, Bau, Ver­kehr, Stadt­ent­wick­lung, Ener­gie und Land­wirt­schaft hat am 1. Novem­ber 2018 meh­re­re Pro­jek­te im Rah­men des inte­grier­ten Ent­wick­lungs­kon­zep­tes Grö­pe­lin­gen ver­ab­schie­det. 4 Mil­lio­nen Euro aus dem EU-Pro­­gramm EFRE und dem Städ­te­bau­för­de­rungs­pro­gramm „Sozia­le Stadt“ für den Neu­bau der Ober­schu­le Ohlen­hof und die Gestal­tung des Cam­pus Ohlen­hof. 1,3 Mil­lio­nen Euro Städ­te­bau­för­der­mit­tel für die Sanie­rung… Wei­ter­le­sen »

Herbst­li­cher Spa­zier­gang durch Grö­pe­lin­gen 2018

In der Oslebshau­ser Land­stra­ße sind auf dem Gelän­de der abge­brann­ten Dorf­schän­ke eini­ge neue Häu­ser ent­stan­den. Der Weg von der Stra­ße zu den Häu­sern ist ein Pri­vat­weg und soll im Kauf­preis für die Häu­ser inklu­si­ve sein. Er soll noch in die­sem Jahr her­ge­rich­tet wer­den. Soge­se­hen wird es lang­sam Zeit für den Bau­trä­ger. Die Lücken­be­bau­ung ein­gangs der… Wei­ter­le­sen »

Bei­rats­sit­zung am 16.03.2016 — Teil 3

Im wei­te­ren Ver­lauf ging es um den Strei­chel­zoo, den Wil­den Wes­ten und um den Ent­wick­lungs­stand beim Cam­pus Ohlen­hof bzw. dem Neu­bau aus Stein für die Neue Ober­schu­le Ohlen­hof. Kürz­lich hat es ja erst die Beauf­tra­gung für den Aus­bau des vor­han­de­nen Bau­kör­pers gege­ben. Zum Strei­chel­zoo hat­ten wir bereits einen Bei­trag geschrieben.Wir als Bei­rats­frak­ti­on und der gesam­te… Wei­ter­le­sen »

Lan­des­mit­glie­der­ver­samm­lung am 11.07.2015

Auf die­ser Lan­des­mit­glie­der­ver­samm­lung wur­de der Koali­ti­ons­ver­trag mit einer Zustim­mung von 85,6 % beschlos­sen. Das zeigt, das nicht weni­ge Punk­te umstrit­ten sind und sich nicht jeder in dem Ver­trag wie­der­fin­den konn­te. Das ist ange­sichts der vor uns lie­gen­den Zeit aber auch nicht ver­wun­der­lich. Denn jetzt kom­men die ent­schei­den­den Jah­re der Schul­den­brem­se und der bis­her auf­ge­bau­te posi­ti­ve… Wei­ter­le­sen »

Cam­pus Ohlen­hof — momen­ta­ne Ein­schät­zung

Wir waren sowohl am Diens­tag als auch am Don­ners­tag auf den von den bei­den SPD-Orts­­ver­­ei­­nen ver­an­stal­te­ten Dis­kus­sio­nen vor Ort dabei. Anwe­send waren auch Ver­tre­ter aus dem Bei­rat Wal­le, aus dem Lan­des­vor­stand und der Bür­ger­schafts­frak­ti­on. Eine Stär­ke von Bünd­nis 90 / DIE GRÜNEN ist, das wir u.a. über inter­ne Bei­rä­te­tref­fen inner­halb der Stadt gut unter­ein­an­der ver­netzt… Wei­ter­le­sen »

Cam­pus Ohlen­hof bzw. Neue Ober­schu­le Ohlen­hof

Es ist wirk­lich trau­rig, das so vie­le Men­schen in Grö­pe­lin­gen nicht zur Wahl gegan­gen sind und die ganz erheb­li­chen Inves­ti­ti­ons­an­stren­gun­gen der rot-grü­­nen Regie­rung in die Grö­pe­lin­ger Bil­dungs­land­schaft — sie­he hier rechts unter „Bilanz unse­rer Bei­rats­ar­beit 2011 — 2015” — nicht gewür­digt haben. Die SPD im Stadt­teil Grö­pe­lin­gen hat dadurch erheb­lich an Gewicht inner­halb ihres Lan­des­ver­ban­des bzw. in der Bür­ger­schafts­frak­ti­on ver­lo­ren. Wie… Wei­ter­le­sen »

Der Koali­ti­ons­ver­trag 2015 — 2019

liegt vor und kann hier her­un­ter gela­den wer­den. Wir wer­den in den nächs­ten Tagen noch einen Abgleich mit den von unse­rer Stadt­teil­grup­pe ein­ge­brach­ten Ide­en ein­stel­len. Nach ers­ter Duch­sicht ist aber vie­les von dem auf­ge­nom­men wor­den, was wir unse­rer Ver­hand­lungs­kom­mis­si­on mit auf dem Weg gege­ben haben. Auf­fäl­lig ist, das der Cam­pus Ohlen­hof nicht mehr rea­li­siert wer­den… Wei­ter­le­sen »

Kurz­be­richt Bei­rats­sit­zung vom 07.05.2014

Anwe­send waren ca. 80 Gäs­te — rela­tiv viel da es um ein Bil­dungs­the­ma ging. Ein­gangs ging es aller­dings um das ehe­ma­li­ge Machu­­ra-Werk­s­ge­län­­de an der Rit­ter­hu­der Heer­str. kurz hin­ter der Ein­mün­dung Rand­weg. Bekannt­lich soll ent­lang der abge­häng­ten Rit­ter­hu­der Heer­str. ein Neu­bau­ge­biet ent­ste­hen. Aller­dings ist dies rechts­sei­tig zum Bau­erndob­ben hin durch den Rück­bau der Stra­ße und eine feh­len­de Kana­ler­schlie­ßung… Wei­ter­le­sen »