Jobcenter

Ausschuss “Arbeit und Kultur” am 29.11.2017

Dies­mal war der Auss­chuss vor einem inter­essierten Pub­likum Gast im Gemein­de­saal der Andreaskirche in der Danziger Straße. Im zweit­en Teil der Sitzung ging es näm­lich um die geplante Unter­schutzstel­lung als UNESCO-Weltkul­­turerbe im Rah­men ein­er europäis­chen Ini­tia­tive aller Kirchen nach dem Entwurf von Otto Bart­ning. Näheres zur Kirche find­et sich auch auf der Seite des Lan­desamtes… Weit­er­lesen »

Beiratssitzung vom 29.3.2017

Erin­nert und innege­hal­ten wurde an die jüng­sten Todes­fälle im Stadt­teil: Wil­fred Rode — Vor­sitzen­der des Plattdeutschen Vere­ins — im Jan­u­ar und Gün­ter Reichert — Vor­sitzen­der der Gröpelinger Geschichtswerk­statt — im März. Bei­de Vere­ini­gun­gen trifft dieser jew­eilige Ver­lust wohl schw­er. Durch den migrantis­chen Wan­del im Stadt­teil ist es ver­ständlich, das es dem plattdeutschen Vere­in an Nach­wuchs… Weit­er­lesen »

Ausschuss “Arbeit, Wirtschaft, Kultur und Integration” mit “Soziales, Inneres, Gesundheit und Senioren” vom 18.05.2016

Auf Drän­gen der GRÜNEN hat­te auch die SPD sich einge­set­zt und nun fand endlich das Gespräch mit dem Job­cen­ter­leit­er West statt. Das Job­cen­ter West umfasst die Gröpelinger Postleitzahlen 28237, 28239 und die Waller Postleitzahl 28219. Insofern sind alle Dat­en nicht nur auf den Stadt­teil Gröpelin­gen bezo­gen, son­dern bein­hal­ten auch “halb Walle”. Wir ver­weisen auch auf… Weit­er­lesen »

Bekämpfung der Langzeitarbeitslosigkeit durch Einführung des Passiv-Aktiv-Transfers

In Gröpelin­gen gibt es eine über­durch­schnit­tliche Arbeit­slosigkeit unter den Bewohn­ern. Ins­beson­dere die Langzeitar­beit­slosigkeit ist sehr stark erhöht. Aus unser­er Sicht ist das neben der Bil­dungs­frage — die auch im Zusam­men­hang damit ste­ht, damit der Arbeit­slosigkeit der Nach­wuchw genom­men wird  — das drin­gend­ste Prob­lem im Stadt­teil. Allerd­ings sind die Hand­lungsspiel­räume des Stadt­teil­beirates oder der Lan­desregierung auf… Weit­er­lesen »

Ausschuss “Arbeit” am 26.03.2015

Der Auss­chussvor­sitzende hat­te fed­er­führend Fra­gen gesam­melt und diese Zusam­men­stel­lung vor eini­gen Wochen an das Job­cen­ter West gesandt. Die Fra­gen die uns an diesem Abend beschäfti­gen: Job­cen­ter West — Fra­gen 2015 Die vorherige Vor­bere­itung des Ter­mins hat sich als sin­nvoll erwiesen. Denn so kon­nten auf­bauend auf die Gespräche der Vor­jahre gezielt nachge­fragt wer­den und in einem… Weit­er­lesen »

Sitzungstermin mit dem Jobcenter West am 23.04.2014

Auf Ini­tia­tive unseres Auss­chussvor­sitzen­den „Arbeit … „ hat­ten sich die Auss­chüsse „Arbeit …“ und „Soziales …“ fast 2 Stun­den mit dem Leit­er des Job­cen­ters West aus­ge­tauscht. Mit unserem Ver­weis auf die Inter­net­seite des sta­tis­tis­chen Lan­desamtes kommt man zum Date­nange­bot Bre­men klein­räu­mig, in dem man viele Daten­rei­hen bezo­gen auf den Stadt­teil Gröpelin­gen und die 5 Ort­steile… Weit­er­lesen »

Balance Lokal vor dem Aus

Diese trau­rige Nachricht erre­icht uns heute. Wir hat­ten an dieser Stelle bere­its öfters die stark verän­derte Arbeits­mark­t­poli­tik der schwarz-gel­ben Bun­desregierung kri­tisiert, die in der Folge auch in Gröpelin­gen starke Verän­derun­gen bedeuten. Lei­der lei­der hat es bei der Bun­destagswahl nicht zu einem rot-grü­­nen Regierungswech­sel gere­icht. Das Job­cen­ter Bre­men muss weit­er die unverän­derten Vor­gaben aus Berlin umset­zen… Weit­er­lesen »