reit­bra­ke

Stel­lung­nah­men zu Plan­vor­ha­ben

Für die Aus­schuss­sit­zung am 23.04.2014 wur­den von uns Ent­wür­fe für Stel­lung­nah­men zum Flä­chen­nut­zungs­plan, zum Land­schafts­pro­gramm und zum Lärm­ak­ti­ons­plan erstellt, die dann auch so beschlos­sen wur­den. Stel­lung­nah­me Grö­pe­lin­gen Lärm­ak­ti­ons­plan April 2014 In die­sem Bereich ist ein­fach viel durch Bun­des­ge­set­ze vor­ge­ge­ben — das muss man wis­sen. Stel­lung­nah­me Grö­pe­lin­gen Land­schafts­pro­gramm April 2014 Für einen Teil­be­reich zwi­schen den Glei­sen der Hafen­bahn… Wei­ter­le­sen »

Bei­rat vom 26.03.2014

im Bür­ger­haus Oslebs­hau­sen. Anwe­send waren ca. 20 Gäs­te. Eine Bür­ger­fra­ge gab es zur Turn­hal­le Auf den Heu­en. Der aktu­el­le Zeit­plan sieht eine Sper­rung der alten Hal­le zu Beginn der Herbst­fe­ri­en vor. Die neue Sport­hal­le soll dann zu Beginn des Schul­jahrs 2015/2016 fer­tig sein. Ein wei­te­rer Bür­ger monier­te die Defek­te an BOB-Auto­­­ma­­ten und Fahrt­kar­ten­ent­wer­ter am Bahn­hof… Wei­ter­le­sen »

Aus­schuss­sit­zung „Umwelt” am 19.09.2012

Im Sep­tem­ber 2011 gab es einen medi­al breit beglei­te­ten Stör­fall bei der Fa. Nehlsen-Plump am Stand­ort Reit­bra­ke. Im Nach­gang war eine Bei­rats­sit­zung zum The­ma geplant. Die­se kann aber erst dann statt­fin­den, wenn das The­ma juris­tisch auf­ge­ar­bei­tet ist. Das zieht sich jedoch hin. Für den Aus­schuss war der Stand­ort Lou­is-Kra­ges-Str. aber inter­es­san­ter und daher wur­de eine… Wei­ter­le­sen »

Reit­bra­ke / Quar­tiers­bus / Stark­re­gen

Die Tages­ord­nung für die Sit­zung der städ­ti­schen Depu­ta­ti­on für Umwelt, Bau, Ver­kehr, Stadt­ent­wick­lung und Ener­gie am 12.04.2012 — ist im Inter­net ein­seh­bar. Im TOP 10 soll ein Bebau­ungs­plan 2434 auf­ge­stellt wer­den, der u.a. das Gebiet Reit­bra­ke in Angren­zung an das Wohn­ge­biet Woh­lers Eichen regeln soll. Der Umwelt­aus­schuss des Stadt­teil­bei­rats Grö­pe­lin­gen hat dies auf sei­ner Sit­zung am 14.12.2011… Wei­ter­le­sen »

Aus­schuss „Arbeit …” vom 14.12.2011

Mit der Gewer­be­auf­sicht wur­den ver­schie­de­ne The­ma bespro­chen. U.a. das The­ma Sand-/Schüt­t­gut­la­ger Reit­bra­ke, bei dem das Bau­res­sort offen­bar für alle Betei­lig­ten auf Tauch­sta­ti­on gegan­gen ist. Es wur­de beschlos­sen, das eine Ände­rung des Bebau­ungs­plans erwirkt wer­den soll. Es wur­de noch­ein­mal deut­lich, das der Stadt­teil­bei­rat ange­sichts der vie­len öffent­li­chen Gel­der die in die Auf­wer­tung des Wohn­ge­bie­tes „Woh­lers Eichen”… Wei­ter­le­sen »

Reit­bra­ke

Wir haben uns auf die­sem Gelän­de zwi­schen der Hafen­rand­str. und dem angren­zen­den Wohn­ge­biet Woh­lers Eichen ein­mal umge­se­hen. An gewis­sen Stel­len kommt schon fast der Ein­druck einer unwirk­li­chen Gegend auf. Die Inten­si­tät der Nut­zung die­ses Gelän­de könn­te in der nächs­ten Legis­la­tur­pe­ri­ode ggf. ein The­ma wer­den.