Soziale Stadt

Die ersten Sitzungen der Ausschüsse in der 2. Jahreshälfte 2013

haben statt­ge­fun­den. Im Bil­dungs­aus­schuss ging es am 14.08.2013 um ein geplan­tes Klein­spiel­feld im Bereich des Grün­zugs West. Wahr­schein­lich im Bereich der Ros­to­cker bzw. Sto­te­ler Str. . Des­wei­te­ren ging es um eine Rück­schau des Besuchs von Mit­glie­dern des Bei­ra­tes Wolt­mers­hau­sen am 11.08.2013, in des­sen Rah­men nach der Schiffs­pas­sa­ge in einer fünf­stün­di­gen Fahr­rad­tour diver­se Punk­te im Stadt­teil… Wei­ter­le­sen »

Exkurs: Immobilien Award 2010

Beim Sur­fen ent­deckt: Vor ca. einem Jahr hat u.a. eine Immo­bi­li­en­ge­sell­schaft für die Sanie­rung eines Wohn­ge­bie­tes in Elsmhorn/Itzehoe den Immo­bi­li­en Award 2010 erhal­ten. Es waren wohl 1.500 Woh­nun­gen mit einem anfäng­li­chen Leer­stand von sehr hohen 29 %. Es wur­de mas­siv in die ener­ge­ti­sche Sanie­rung inves­tiert. Die Neben­kos­ten der Mie­ter san­ken, die Gesell­schaft konn­te bei Neu­ver­mie­tun­gen… Wei­ter­le­sen »

Kürzungen im Programm „Soziale Stadt“ ab 2011

Wie­der ein Bei­spiel, das es eben doch wich­tig ist, zur Wahl zu gehen. Der Rück­gang der Wahl­be­tei­li­gung gera­de in Grö­pe­lin­gen ist schon bedau­er­lich. Wenn “sozi­al Schwa­che” nicht mehr “sozi­al” wäh­len, dür­fen sie sich nicht wun­dern, wenn sol­che Ent­schei­dun­gen fal­len. Pres­se­mit­tei­lung des Senats Bund kürzt Mit­tel für die Städ­te­för­de­rung — Sena­tor Los­ke: „Bun­des­re­gie­rung stiehlt sich aus… Wei­ter­le­sen »

Evtl. bevorstehende Änderungen in der Arbeitsmarktförderung

Der Weser-Kurier berich­tet über ers­te evtl. Aus­wir­kun­gen der Bun­des­po­li­tik  Es ist schon schwer nach­voll­zieh­bar. Einer­seits for­dert Herr Wes­ter­wel­le (FDP) vor eini­gen Mona­ten, “das sich nie­mand in der sozia­len Hän­ge­mat­te aus­ru­hen soll und wer nicht arbei­ten will, der soll auch kein Geld bekom­men” — jetzt mal platt wie­der­ge­ge­ben. Daher soll jeder unter 25jährige soll ein Ange­bot… Wei­ter­le­sen »

Kahlschlag bei Städtebauförderung verschärft soziale Spaltung

unter die­ser Über­schrift gibt es eine Pres­se­mit­tei­lung unse­rer Bür­ge­schafts­frak­ti­on zu den von der Bun­des­re­gie­rung geplan­ten Ein­schnit­ten bei der Städ­te­bau­för­de­rung. Hier der Ver­weis Am Wahl­stand begeg­nen uns immer vie­le Men­schen, denen die Poli­tik zu weit weg ist. Hier kann man sehen, das das nicht so ist. Ent­schei­dun­gen in Ber­lin auf gro­ßer poli­ti­scher Büh­nen kön­nen ganz kon­kre­te… Wei­ter­le­sen »