Wohnungspflegegesetz

Die ersten Sitzungen der Ausschüsse in der 2. Jahreshälfte 2013

haben stattgefunden. Im Bildungsausschuss ging es am 14.08.2013 um ein geplantes Kleinspielfeld im Bereich des Grünzugs West. Wahrscheinlich im Bereich der Rostocker bzw. Stoteler Str. . Desweiteren ging es um eine Rückschau des Besuchs von Mitgliedern des Beirates Woltmershausen am 11.08.2013, in dessen Rahmen nach der Schiffspassage in einer fünfstündigen Fahrradtour diverse Punkte im Stadtteil… Weiterlesen »

Verwahrloste Immobilien

Erfreut stellen wir fest, das auch die anderen Parteien aktuell das Thema entdecken. Kann im Zweifel unserem Anliegen nur dienlich sein. Festzuhalten bleibt allerdings, das die Antwort des Bauressorts zu einigen Immobilien speziell in Gröpelingen sich dadurch erklärt, das unsere Stadtteilgruppe Informationen dazu explizit angefordert hat. Zur Information hängen wir die entsprechende Antwort des Bauressorts… Weiterlesen »

Exkurs: Immobilien Award 2010

Beim Surfen entdeckt: Vor ca. einem Jahr hat u.a. eine Immobiliengesellschaft für die Sanierung eines Wohngebietes in Elsmhorn/Itzehoe den Immobilien Award 2010 erhalten. Es waren wohl 1.500 Wohnungen mit einem anfänglichen Leerstand von sehr hohen 29 %. Es wurde massiv in die energetische Sanierung investiert. Die Nebenkosten der Mieter sanken, die Gesellschaft konnte bei Neuvermietungen… Weiterlesen »

Treffen Stadtteilgruppe am 10.08.2010

im Keller des Lichthaus, Hermann-Prüser-Strasse 4 (Eingang zur Seite Hansewasser, bei späterer Ankunft beherzt am Kellerfenster anklopfen, da die Tür verschlossen sein könnte). Die übliche politische Sommerpause nähert sich dem Ende. Themen waren: Erneuter Brand auf dem „Krages“-Gelände. Das Thema soll im September Bauausschuss angesprochen werden. Ggf. ist eine Betriebsbesichtigung sinnvoll. Verkehrsführung Krähenberg im Zuge… Weiterlesen »

Wiedereinführung des Bremischen Wohnungspflegegesetzes

Unsere Stadtteilgruppe setzt sich auf verschiedenen Wegen dafür ein, das das 2007 im Wege des Bürokratieabbaus abgeschaffte Bremische Wohnungspflegegesetz wieder eingeführt wird. Ohne diese gesetzliche Grundlage gibt es keine Handhabe, um von Amts wegen gegen unhaltbare Zustände in manchen Gebäuden mancher Wohnungsbaugesellschaften vorzugehen. Dies ist gerade im Bereich Ohlenhof ein Problem. Solch ein Gesetz gibt… Weiterlesen »